Besser werden in League of Legends?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am besten in S6 ist Tristana ADC und das ganze mit den neue ITEMS zimlich op muss ich zugeben und das wichtigste ist natürlich das farmen am besten ist es wenn du dir 4 weitere leute sucht mit denen du dich dann entweder im ts oder im skpe stiffst und mit denen los ziehst damit ihr euch besser absprechen  könnt 

und neine es ist kein so großes ziel von bronze 2 zu gold5 ich selber hatte mal in s3 einen acc der gold 1 war nun hock ich in der elo hölle fest und komm nicht raus aber das wichtigste ist nie den mud zu verlieren und immer weiter spieln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die Champs sind eigendlich ganz okay wenn der gegner stärker ist spiel deffensiver und farm lieber erstmal ansonsten immer schön pocken und dann wird das schon 

Kannst ja auch mal kata teemo und Jinx ausprobieren sind ziemlich coole champs :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 08:57

Bei Kata ist mein Problem, dass sie Nahkampf ist und durch einen Stun direkt stirbt. Teemo hält meiner Meinung nach zu wenig aus (außer man spielt ihn auf der Mid). Und mit Jinx kann ich nicht so gut umgehen. Aber danke für die Vorschläge :) Ich habe ja auch noch Zeit zum Üben

0
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 09:14

Die normalen Wards gibt es ja nicht mehr, da muss man das ja mittlerweile mit dem Trinket timen

0

Wenn du Hochkommen willst dann Spiel kein: Yasuo , Riven, Orianna, Azir, Lee sin und Zed. Lass es einfach. Wenn du schon so Tief hängst Versuch nicht noch so Komplexe Champions zu Spielen. Einfach die God Tier Champions Spielen. Kannst du ja Selber Gucken was die God Tier Champions sind. Starke Champions sind: Soraka, Tahm Kench, Dr.Mundo, Fizz, Jax usw. Alles Champions die Jetzt nicht die Todes Mechaniken Brauchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 21:03

mhh :) ich werd's versuchen, danke

0
Kommentar von JohnnyJayJay02
02.01.2016, 21:36

Fizz muss man auch gut spielen können.

0
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 23:06

Naja, es gibt ja auch noch Champs wie Annie, die nicht so viel Skill erfordern ^^ Aber das wird mir schnell zu langweilig

0

Bin selber noch unranked, aber als toplaner (der nicht nahkampf ist eventuell Lulu? Ich spiele dort Riven und Fiora.
Mid spiele ich auch Orianna aber versuche mich auch gerade mit  Azir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 13:31

Mit Lulu bin ich jetzt noch nicht so gut, aber guter Vorschlag :) Azir habe ich auch versucht, aber der ist mir noch zu schwer. Ich will aber jetzt nicht die champs üben die ich wahrscheinlich nicht in Season 6 in Ranked brauchen werde

0
Kommentar von coronix
02.01.2016, 13:33

Mir ist gerade noch Gnar eingefallen

0
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 13:33

Hab ich noch nie gespielt, werde ich dann mal machen ^^

0

Du solltest nicht alle Lanes ansehen. Nimm eine Main Lane (bei mir Mitte) und übe höchstens eine andere, falls du deine nicht bekommst.
Wenn ich aufsteigen möchte, picke ich Twisted fate, mit dem gewinne ich fast immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 21:40

Bei mir ist es eigentlich auch Mitte, aber ich bekomme eben sehr oft nicht meine Lane und deshalb habe ich für alle Lanes meine Mains geschrieben

0

Versuch mal eine Weile nur Ahri zu spielen.
Mit der Zeit wirste damit richtig gut und der Vorteil an Ahri ist, auch wenn du ne schlechte KD hast, dass man mit dem True Damage und dem Charm in Teamfights richtig useful is.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 13:24

Danke

0
Kommentar von MrKexl
02.01.2016, 13:24

Kein Ding ^^

0
Kommentar von coronix
02.01.2016, 13:31

Naja ist man mit oriannas ult auch :P aber stimmt schon ^^

0
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 13:32

Bei der Ori Ult ist es aber schwerer als bei dem Ahri Charme ^^ Außerdem sollte man da dann ja nen Tank haben, den man shieldet, damit man bei seinem Engage ulten kann hehe :3

0

Hey, hab hier ne Liste für dich wie du dich besser hochcarrien kannst 

  1. Fokussier dich nur auf eine Lane bzw. Rolle, die du dann auch viel übst und spielst.
  2. Spiele Champs mit einer hohen Winrate, bei deinen Main Champs ist das jetzt nicht der Fall (bis auf Leona und Ahri).
  3. Spiele Champs die dir gefallen.
  4. Schau dir Videos auf Youtube an, um besser usw. zu werden. Ich empfehle dir den Youtuber Letsreadsmallbooks.
  5. Suche dir einen Duoq Partner



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 13:26

Von Maxim hab ich schon alle Videos durch, aber danke :) Das mit der Winrate muss aber auch nicht auf jeden Spieler zutreffen, ich habe zum Beispiel auf Lissandra über 50% Winrate (9 Games)

0

Also wenn du die champs kannst, wäre es mit den champs wohl recht gut möglich bis nach Gold zu kommen. Wenn du gut genug bist. Kleiner Tipp: Versuche sobald du gefeeded bist, das deine Verbündeten auch Kills kriegen, sonst fallen die stark zurück, vorallem wenn du mal stirbst.

 - Top: Darius, Jax, Rumble (Sehr schwer zu spielen)

 - Mid: Orianna, Lux, Annie, Katarina, Fizz, Akali

 - ADC: Graves, Jinx, Vayne

 - Support: Thresh, Leona

 - Jungle: Mundo, Jax,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 09:13

Die Champs beherrsche ich eigentlich ziemlich gut, habe aber auch (wie jeder?) schlechte spiele :D Ich spiele nicht so gerne Nahkampf weil ich dann viel zu schnell sterbe (einfach zu unskilled dafür xd)

0
Kommentar von MrKexl
02.01.2016, 12:53

Wiesoooo
empfielst du nicht Kalista :(
Wir beide wissen wie stark Kalista sein kann :D

0
Kommentar von MrKexl
02.01.2016, 12:54

Und orianna kann er vergessen.
Die is derbe schwer richtig zu können.

0
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 13:25

Ich maine Orianna seit mehr als 3 Monaten und spiele sie eigentlich auch ziemlich solide

0

Ich gewinne eigentlich wirklich so gut wie immer mit Rumble, Hecarim, katarina, fiora.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osnonyma
02.01.2016, 19:11

An Rumble muss man sich gewöhnen, er ist eigentlich schwer zu spielen, auch wenn man es nicht glaubt. Ich hab ihn bis lvl. 5 gespielt und gewinne wie gesagt fast immer.

0
Kommentar von Conuu
02.01.2016, 19:13

kay Danke :)

0
Kommentar von osnonyma
02.01.2016, 19:15

kein Problem

0

Was möchtest Du wissen?