Frage von keineahnung8900, 41

Besser Sagen oder lassen?

Ich bin in einen Jungen aus meiner Parallelklasse verliebt. Sollte ich es ihm sagen oder es lieber lassen und vielleicht nur Anzeichen machen? (Wir verstehen uns ganz gut)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LENAHAMBURGELBE, 8

Das kommt immer darauf an, ob ihr euch gut versteht! Vielleicht möchte er ja auch nur mit dir befreundet sein!!! Also achte erst einmal auf die Zeichen die er dir gibt!!!! Nur wenn es eindeutig ist, würde ich zu ihm gehen und es ihm erzählen!

Antwort
von Schwoaze, 13

Du kannst von mir aus mit dem Zaunpfahl winken, damit er es kapiert, aber mehr würde ich nicht tun. Wenn er in Dich verliebt ist, wird er früher oder später den Mund aufmachen. Wenn nicht, seid ihr eben gute Bekannte oder Freunde.

Was sich daraus entwickelt... abwarten!

Antwort
von JZG22061954, 2

Wenn Du dich mit diesem Jungen aus der Parallelklasse wie Du betonst was auch immer letztendlich darunter zu verstehen ist auch ganz gut verstehst, dann wäre es unter Umständen angebracht diesen Umstand dafür zu nutzen um auch mal zu versuchen etwas bezüglich deiner möglichen Chancen bei diesem Jungen in Erfahrung zu bringen. Danach kannst Du dann immer noch eine Entscheidung bezüglich deiner weiteren Vorgehensweise treffen.

Antwort
von Taurieel, 5

sags ihm einfach ist unkompliziert und dann hast dus hinter dir. besser als es ihm zu verschweigen und nur Andeutungen machen. die kann er übersehen und dann denkst du er hat kein Interesse  oder so kp also einfach face to face sagen

Antwort
von domemaster, 8

mach ersmal anzeichen und schau wie er reagiert, wenn gut trif dich mit ihm privat und sag es ihm dann

Antwort
von DerEchteFranz, 12

Bin selber ein Junge, und mir ist das auch schon passiert, (sie hat mich gefragt.) Hab zwar nicht wirklich gefühle für sie, verstehen uns aber trotzdem gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community