Besser in der schule werden tipps motivation?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

gewöhne dir an den Stoff der bei nächster Unterrichtseinheit folgt schon mal im Buch durchzulesen. Wenn du ihn vorher schon aufgenommen hast und dann vom Lehrer hörst, zu Hause noch mal einprägst wird er dauerhaft gespeichert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt versch. Möglichkeiten. Wenn du in der Schule gut zuhörst, lernst du schon die Hälfte. wenn du etwas nicht verstehst, frag ruhig noch mal nach. Mehr als ein Stöhnen von deiner Klasse kann dir dabei nicht passieren. Du kannst auch deine Freunde oder Eltern fragen. Zu Hause wiederholst du den stoff ab und zu nochmal. Vor einer Klassenarbeit verteilst du die arbeit gleichmäßig, lerne nicht zu viel auf einmal, sonst streikt dein Gehirn. Mach dir am besten einen lernplan, dann wirst du bestimmt besser in der Schule (ich bin auch klassenbeste :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nicht alleine Lernen, ich bin alleine IMMER unmotiviert und kann mich nicht konzentrieren
Geh zur Schülerhilfe!!!!
Das ist wirklich SUPER da! Ich bin jetzt seit 3/4 wochen dort und verstehe Mathe -Das Fach wo ich seit der 4ten Klasse NUR(!) fünfen drinn hatte- eigentlich ganz gut!! Wir haben heute eine Mathe arbeit geschrieben und ich konnte alles ausfüllen (was für mich ein sehr sehr großer vortschritt ist!) Du kannst dort 10mal nachfragen, es wird dir erklärt! und die 100€ im Monat sollten das schon wert sein, ich meine ein guter Schulabschluss ist sehr wichtig, wichtiger als 100€ im Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XJuuzouY
19.02.2016, 21:36

bin übrigens auch 7te Klasse.:)

0

Ah, kenn ich. Plötzlich anderes Niveau.

Ich musste mich daran gewöhnen und mehr Fleiß zeigen.

So konnte ich aus einer drohenden 5 in Mathe eine 3 machen und mein schnitt war in der 10. Dann bei 1.9, obwohl ich in der 7. Meinen schlechtesten schnitt mit 2.7 (?) Hatte

Mach immer die Hausaufgaben bzw versuch es, hol Nachhilfe, frag wie es geht. Tu alles, um dich zumindest annähernd auf dasselbe Niveau zu bringen

Wird anfangs schwer, da will ich dir nichts beschönigen aber nach spätestens 1/2 Jahren solltest du Erfolge sehen

Wenn deine klasse offensichtlich hinderlich ist beim lernen (im Gegensatz zu andeten) kannst du auch wechseln, aber das ist eine extreme Lösung die ich dir nicht ohne deine Umstände zu kennen frei empfehlen würde

(Nur war es bei mir der Fall dass das besser gepasst hätte)


Also das sind die einzigen tipps die mir einfallen. ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?