Frage von Yazuki, 9

Besprechung und lange warten?

Hi, Mein Problem ist das ich 4 1/2 Stunden auf eine Besprechung warten soll.

Meine Geschichte: Ich arbeite seit fast 2 Jahren bei einem Mobilfunkanbieter (Partner) . 1 Jahr hatte ich bei der selben Firma einen eigenen Shop und bin jetzt in der Ausbildung in einem anderen Shop. Außerdem bin ich auch volljährig... Wir müssen eine Besprechung halten was auch nur unser Shop betrifft. Allerdings soll die Besprechung um 20 Uhr gehalten werden ... Ich habe am diesen Tag bis 12:30uhr Schule und arbeite bis 15:30 Uhr im Shop. Jetzt soll ich den Weg heim fahren der hin und zurück eine Stunde dauert oder mir die Zeit bis 20 Uhr in der Stadt vertreiben. Meine Ausbilderin will mir jetzt sagen das es Pflicht ist das ich warten muss und von einem wird ja ein Opfer verlangt ... Aber keine 4 1/2 Stunden , oder ? Das Opfer wird immer mir aufgeschwatzt daher Stelle ich auch mal hier die frage.

Ist es erlaubt das die mich um 20 Uhr wieder hier bestellen kann und wird mir es gezahlt ?

Als Azubi etwas zu machen was man nicht gerade sehr mag ist ja ok aber jemanden so lange warten zu lassen obwohl es auch andere Möglichkeiten gäbe ist doch echt nicht ok , oder ?

LG Yazu

Antwort
von coding24, 5

In meinen Augen gehört so etwas zum Berufsleben dazu - und ich kann so eine heulende Einstellung echt nicht mehr ab.

Wenn das jede Woche so ist, okay. Aber mal eine Besprechung haben, auf die man warten muss .... dann geh in die Stadt, in Ruhe was essen und mach schon mal Weihnachtseinkäufe.

Willkommen in der Arbeitswelt ;)

Antwort
von Brillentraegerx, 9

ich kann dir deine frage nicht so richtig beantworten aber vielleicht kommst du selbst auf eine antwort, wenn du "arbeitszeit auszubildende" googelst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten