Besonderheiten von Midgard?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Midgard ist der Bereich, der von den Menschen bewohnt wurde. Er liegt in der Mitte der Erde (Tolkiens "Mittelerde" ist ein Bezug auf Midgard). Asgard liegt im Zentrum dieses Gebiets. Dort liegt auch "Idavallen", eine herrliche Ebene, die auch den ewig grünen Baum Yggdrasil beheimatet.

Dieser hat drei Wurzeln, eine geht unter Asgard, wo der heilige Urdsbrunnen liegt, die zweite geht bis Nibelheim, wo die Quelle (Vergelmer) liegt, und die dritte führt durch das Riesenreich, Jötunheim, dort liegt der Brunnen von Mimer (mit dem "Weisheitswasser").

Die Grenze von Midgard bildet eine große Mauer, gebaut aus den Augenbrauen des Riesen Ymer.

41. En ór hans brám          
      gerðu blíð regin
      Miðgarð manna sonum,
      en ór hans heila 
      váru þau in harðmóðgu ský      
      öll of sköpuð.   (Grímnismál 41) (aus der Liederedda)

Und aus seiner Braue (Dativ > "brám")
schufen milde Mächte
Migard für die Söhne der Menschen
und aus seinem Hirn
ward am wolkenverhangenen Himmel
alles erschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Midgard ist unsere Welt, also nix besonderes. Als Interssent für die nord. Mythologie ist Dein Kenntnisstnd schwach


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung