Frage von Niklas151201, 42

Besonderheiten für Flugverkehrsleiter in Frankfurt?

Hallo mein Name ist Jonas Schulz. Ich bin 17 Jahre alt und besuche die 11. Klasse des Gymnasiums. Ich muss nächste Woche eine mündliche Prüfung über den Beruf des Air Traffic Controllers ablegen. Unter anderem behandle ich die Unterschiede des Berufes in Zürich und in Frankfurt. Beispielsweise muss ein Flugverkehrsleiter in Zürich auf die zwischenstaatlichen Vereinbarungen achten, also darf ein Flugzeug die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz zwischen 21:00 Uhr und 7:00 Uhr unter der Woche und am Wochenende zwischen 20:00 Uhr und 9:00 Uhr nicht unterhalb von 3600 m überqueren. Jetzt meine Frage: Gibt es ähnliche Regelungen, die nur von FVL in Frankfurt beachtet werden müssen?

Mit freundlichen Grüßen Jonas Schulz

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, Pilot, fliegen, 25

Was sagt denn die DFS zum Thema? Bist Du da nicht fündig geworden? 

http://www.dfs.de/dfs_karriereportal/de/Karriere/Schüler/

Gerade dort gibt es Unterlagen für Schüler, Eltern und Lehrer. Und auf den anderen Seiten gibt es auch jede Menge an Informationen. Da sollte doch etwas dabei sein. 

Antwort
von rudelmoinmoin, 27

mit /bei 17 J macht man keine Prüfung, nur ein Test, in Allgemeinfragen, die wollen nur wissen wie Geistig du auf die Höhe bist, z.b. was = 3x5x8:6-10x 21

Kommentar von Niklas151201 ,

Nein wir haben einen Seminarkurs, für den wir die ganze 11. klasse über Zeit haben. Diesen müssen wir schriftlich abgeben und gegen ende des Schuljahres müssen wir ein thema daraus per vortrag präsentieren. Bei guter Note erspart uns das das mündliche Abitur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community