Frage von freiesleben1996, 42

Besoldung eines Anwärters auf Bundesebene?

Guten tag.

Ich wollte mich erkundigen wie ein Polizeianwärter (Bundespolizei) besoldet wird. Im Internet habe ich nur gefunden wie ein Polizeimeister besoldet wird. Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Silberheim, 23

Es gibt auch bei der Bundespolizei verschiedene Laufbahnen. In welcher willst du denn anfangen ?

Ansonsten schau mal hier in dem Rechner, der ist schon sehr genau was die Grundbesoldung angeht je nach dem gibt es gerade im Polizeibereich noch einige Zulagen, wenn man fertig ist.

http://oeffentlicher-dienst.info/beamte/bund/

Kommentar von freiesleben1996 ,

im mittleren dienst. habe schon alle einstellungsverfahren gemacht und bestanden

Kommentar von Sirius66 ,

Schreibst er ja.

PolizeiMEISTER = Mittlerer Dienst.

Kommentar von Silberheim ,

Aus ich habe nur Polizeimeister gefunden ist doch nicht zwangsläufig abzuleiten, dass er weiß was welches Einstiegsamt in der für ihn betreffenden Laufbahn ist, sondern einfach das erste Amt überhaupt genommen hat ! Aber er hat es ja nun schon beantwortet ;-)

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 15

http://www.besoldung-online.de/besoldung/anwaerterbezuege

Du gehörst zur Besoldungsgruppe A7. Zu diesem Grundbetrag kommt noch die Polizeizulage hinzu. In NDS sind es zur Zeit 126 €, wenn mich nicht alles täuscht. Ich weiß nicht, ob das überall gleich ist.

Weiterhin gibt es eine Schichtzulage, eine DUZ, ggf Familienzulagen ...

Gruß S.

Antwort
von BlackApache, 27

Unterscheidet sich kaum.

http://www.beamtenbesoldung.org/besoldungstabellen.html


Die allererste Tabelle ist die aktuelle Besoldung für Bundesbeamte.

1.158,38 € sind der Grundbetrag in brutto. Als Anwärter hast du kaum steuerliche Abgaben, daher bleibst du auch im 1. Semester über 1.000€ netto.

Im mittleren Dienst liegt der Grundbetrag bei 1.103,99 €

 

Kommentar von Silberheim ,

Das ja mal Unsinn. Der Polizeimeister gehört zum Bereich mittlerer Dienst, somit nimmt man für den Anwärter den Anwärtergrundbetrag von zur Zeit 1138,99 € aus diesem Bereich

Die Besoldung des Polizeimeister (A5) beginnt mit dem Grundbetrag von 2155,42 €.

Der eine ist in der "Ausbildung" der andere fertig!

Kommentar von BlackApache ,

Ich weiß nicht mehr wie ich auf die Zahlen gekommen bin. Wahrscheinlich in der Tabelle verklickt. Der Link den ich gepostet habe zeigt aber trotzdem die korrekten Zahlen.

Aus der Frage geht nicht hervor ob m.D oder g.D, deswegen habe ich beides genommen. Lediglich der Hinweis auf Polizeimeister kann ja alles bedeuten.

Kommentar von Sirius66 ,

Wieso denn A 5???

Gruß S.

Kommentar von Silberheim ,

@Sirius stimmt da war ich etwas übereilt. Hatte irgendwie im Hinterkopf, dass der Polizeimeister das Eingangsamt in NRW vor der Umstellung auf Eingangsamt A7 und da ( wie du ja selber in deinem Kommentar schreibst) man heute nicht mehr alles pauschal sondern nach Dienstherr gesplittet betrachten müsste, hatte ich angenommen das die Bundespolizei immer noch bei A5 beginnt! sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community