Frage von blubber234, 47

Besitzwechsel im Equidenpass bei der FN - wie lang dauert das?

Hallo,

ich habe nur eine kurze Frage und brauche nicht viel weitere Informationen. Ich habe nach Besitzwechsel den Equidenpass meines Pferdes an die FN gesendet, der sollte Montag da sein (inklusive Formular zur Besitzüberschreibung). Jetzt lese ich im Internet davon, dass diese Umschreibung manchmal eine Woche, manchmal bis zu sechs Wochen gedauert hat. Was ist denn jetzt davon richtig?

lg und danke schonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 33

Das kann dauern. Jedenfalls länger als ein paar Tage.

Ich habe zwar nur Erfahrung mit dem Verband der Züchter des arab. Pferdes, der meinen Pass ausgestellt hat, aber da habe ich schon einige Wochen warten müssen.

Bei der FN wird es ähnlich sein. Vielleicht dauert es da auch noch länger, da die FN vermutlich mehr Pässe bearbeiten muss als der Araberverband.

Kommentar von blubber234 ,

Hi zusammen, heute ist der Pass zurück gekommen. Hat also gut zwei Wochen gedauert.

Antwort
von Michel2015, 21

Erstmal solltest Du dort nachfragen.

Das kann schnell gehen oder 1 bis 2 Monate dauern. Jetzt, zu dieser Jahreszeit wo viele Reiterinnen aus ihrem Dornröschenschlaf aufwachen, kann das aufgrund der vielen Anträge lange dauern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten