Frage von KosmoFreak, 40

Besitzt der Mensch einen angeborenen Gerechtigkeitssinn?

Hallo Community,

ob der Mensch von Natur aus ein Egoist, gut oder böse ist, sei mal offen gelassen. Aber besitzt jeder Mensch einen Gerechtigkeitssinn ? Wenn beispielsweise jemandem etwas passiert, der einem nahe steht und dies durch ein absichtliches Fremdverschulden geschieht, empfindet man diesem Fremden gegenüber etwas Negatives.

Aber ist dies nicht bei jedem Menschen so ? Wenn ich in den Nachrichten etwas über Mord oder Vergewaltigung sehe und höre, spüre ich jedes Mal eine leichte Aggression gegenüber dem/den Täter/n, obwohl ich den Opfern weder nahe stehe noch sie überhaupt kenne. Geht es euch dabei auch so ?

Vielen Dank für eure Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nightythehawk, 23

Der Gerechtigkeitssinn wird über Generationen weitergeben worden sein.

Ich habe mal eine Doku gesehen, in der ging es um zwei Affenvölker die durch einen großen Fluss getrennt gewesen sind. Während die eine Seite überwiegend ohne natürliche Feinde und mit einem reichen Angebot an Nahrung lebte, war auf der anderen Seite eher das Gegenteil.

So haben sich beide Affenarten unterschiedlich entwickelt, die Affen auf der nahrungsreichen Seite haben Ihre Nahrung geteilt und dafür gesorgt das alle Affen etwas abbekommen haben.

Auf der anderen Seite herrschte das Gesetz des Stärkeren.

Um es kurz zu machen, ich denke der Gerechtigkeitssinn wird durch die prägenden Erfahrungen der vorherigen Generationen geformt und nicht vererbt sondern weitergegeben.

Antwort
von Rikkin, 15

Ja da bist du mit dem Gefühl nicht alleine, das haben viele. Die Betonung liegt auf viele, denn du hast es richtig erkannt ... nicht jeder hat diesen 'Gerechtigkeitssinn' oder auch 'gewissen'. Man kann das sogar aus einem menschen herausarbeiten will ich mal sagen. Im Krieg werden solche 'kampfmaschinen' trainiert. Sie Schrecken dann auch nicht zurück ihre eigenen Eltern zu töten und fühlen kaum Reue. Ist jetzt aber auch nicht zu pauschalisieren. Einige haben zwar kaum gewissen jedoch aber Prinzipien. 

Antwort
von Kasumix, 20

Nein, angeboren ist das nicht. Anerzogen.

Durch die Eltern, Geschwister, das ganze soziale Umfeld und die Medien.

Würde man einen Menschen alleine im Dschungel aufwachsen lassen und er hätte nicht die Hilfe, die Mogli hatte ;D - denke ich nicht, dass dieser Mensch auch nur im Ansatz über Mitleid und Gerechtigkeitssinn verfügen würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community