Besitze ich Diabetes wenn ja wie werde ich es wieder los ich bin doch noch so jung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach dir keine Sorgen wenn der Arzt sagt es ist kein Diabetes. Und 2,5l Flüssigkeit am Tag ist vollkommen in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieles Trinken bedeutet nicht unbedingt Diabetes, da immer wieder empfohlen wird, viel täglich zu trinken ist es normal bis zu 3 Litern am Tage. Um sicher zu gehen, daß Du kein Diabetes hast, kann das Dein Arzt überprüfen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BukkitFAQ
13.10.2016, 17:14

Ok ich werde morgen mal zum Arzt gehen 

0

Ich trinke 4 - 5 Liter Wasser am Tag. Mit Kaffee sogar fast 6 Liter Flüssigkeit und ich habe nur ein verdammt schlechtes Imunsystem, Herzprobleme und etc. seit meiner Geburt. Und kein Diabetes. Ich habe einen Kumpel der seit 12 Jahren mit Diabetes lebt (seit er 8 Jahre alt war hat er das bekommen) Diabetes ist eine Chronische Krankheit, die man nicht mehr los bekommt! 

Es hat nichts mit den Alter zutun. Jedes alter ist anfällig für Diabetes. Und 2,5 Liter Wasser erscheint mir als normaler Altagsbedarf an Wasser, man sollte 2 - 3 Liter Wasser pro Tag trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BukkitFAQ
13.10.2016, 22:17

Ok danke für deine hilfe 

0

Interessant du bist angeblich erst 13 Jahre alt, hast angeblich nur einen Lungenflügel und sollst noch dazu starker Raucher sein? 

Wieso müssen so Trolle wie du immer Fake Profile machen, immerhin scheint dies von deinen 4 Profilen das original zu sein denn die anderen drei gibt es erst seit 2 Tagen.

Aber mache dich nur weiter lustig über Menschen die wirklich Diabetes haben und nur einen Lungenflügel etc.... du bist wirklich wie man an deinen anderen Profilen sieht psychisch krank. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BukkitFAQ
13.10.2016, 22:05

Die frage mit den 1 lungen flügel habe ich gestellt aber das Problem betrifft meinen Onkel ich habe mir da sorgen gemacht 

0
Kommentar von BukkitFAQ
13.10.2016, 22:12

Und um eines klar zu stellen ich mache mich nicht lustig due fragen sind ernst gemeint !

0

Lies nicht so viel über Krankheiten im Internet. Damit machst du dich nur verrückt und bist trotzdem nicht schlauer als vorher.

Du bist in ärztlicher Behandlung. Das reicht. Deine Konzentrationsschwäche kann von ADHS kommen, aber auch von falscher und/oder unzureichender Ernährung.

Diabetis mit 13 Jahren ist mehr als unwahrscheinlich. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BukkitFAQ
13.10.2016, 17:16

Ok danke 

0
Kommentar von DanaBerlin
14.10.2016, 12:25

@Mignon4

Tut mir leid, aber diese Aussage ist falsch und kann so nicht stehen gelassen werden.

Mit 13 Jahren könnte es sowohl ein Typ 1 Diabetes sein, als bei vorhandenem Übergewicht in Kombination mit einer genetischen Disposition auch ein Typ 2 Diabetes.

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit nicht sehr hoch ist, ist es falsch diese Möglichkeiten aufgrund des Alters auszuschließen!

Gruß, Dana (Seit 30 Jahren Typ 1 Diabetikerin)

0

Hast du nicht, beruhige dich. 20 mg Medikinet ist jetzt aber auch keine riesige Dosis. Alles wird gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BukkitFAQ
14.10.2016, 10:05

Ich war heute morgen beim Arzt und die haben einen Zucker Test gemacht und der Zucker wert bei mir lag bei 80 die sachten das ich kein Diabetes habe 

0