Besitze ich das Vorkaufsrecht auf das Haus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie haben nur dann ein Vorkaufrecht, wenn dies auch so notriell veerinbart wurde, oder die Teilungserklärung als notarielle Urkunde dies so vorsieht, was bei solchen Konstellationen nicht unüblich wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

schau in die Teilungserklärung und ins Grundbuch. Wenn da nichts steht, hast du auch kein Vorkaufsrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein gesetzliches Vorkaufsrecht hast du nicht.

Du hast ein Vorkaufsrecht nur dann, wenn in der Teilungserklärung ein Vorkaufsrecht vorgesehen ist bzw. dir vom Eigentümer der anderen Wohnung ausdrücklich eingeräumt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ! Ein Vorkaufsrecht hast du nur dann, wenn z.B. in Mehrfamilienhäusern ein solches in der Teilungserklärung vertraglich festgehalten wurde, oder dir vom derzeitigen Eigentümer eingeräumt wurde. Dann muß es aber im Grundbuch eingetragen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. Nicht automatisch. Bei Wohnhäusern und vor allem Reihenhäusern wird das aber oft notariell eingeräumt, da man sehr nah bei einader wohnt und dann natürlich lieber jemanden als Nachbar hat, den man kennt. Wenn ihr euch einigt, könnt ihr dieses Vorverkaufsrecht gegenseitig ins Grundbuch eintragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?