Frage von DrNoDoctor, 28

Besenreiser, Kompressionsstümpfe tragen hilft?

Meine Cousine hat vereinzelt ein paar Besenreiser an beiden Beinen, manchmal wohl auch juckend. Bessern sich diese durch das Tragen von Kompressionsstrümpfen bzw kann man mit den Strümpfen eine Verschlechterung verhindern? Und wann sollte man deshalb einen Arzt aufsuchen?

Antwort
von Schwoaze, 24

Kompressionsstrümpfe können nicht schaden. Abgesehen von einer genetischen Veranlagung sind auch andere Gründe für Besenreiser, später wahrscheinlich "Krampfadern" verantwortlich. z..B. Berufe, in denen man viel stehen muss.

Wenn sie schon in jungen Jahren damit anfängt, würde ich an ihrer Stelle einmal Rat bei einem Facharzt einholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community