Frage von Sarinasye2010, 67

Besenreiser? Hilfe bitte?

Hallo.  Ich wollte Jetzt nicht  direkt zum
Hautarzt rennen und dachte ich frage hier mal nach.
Seit ca 1 Monat entdecke ich an meinem Körper solche kleinen ca 1.5 cm langen Streifen ( po, Bein ). ich habe etwas im i net herum geschaut und denke es sind besenreiser. Doch ich habe  weder zu noch abgenommen.  Ich bin unter 20. kann man da was dagegen machen ?  Tabletten, Creme usw ? Das das weg geht? Ich finde das nämlich nicht  wirklich schön in meinem
Alter.  😒

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von BEAFEE, 44

Ich würde meinen, dass das Dehnungsstreifen sind. Das ist eine Bindegewebsschwäche, gegen die Du leider nicht viel machen kannst, außer Sport und eine vernünftige Ernährung. Wechselduschen und Abreibungen mit einem Massageschwamm können auch hilfreich sein.

Antwort
von ilknau, 25

Hallo, Sarinasye.

Das sind Dehnungsstreifen.

Besenreiser habe ich selbst: winzige blaurote Adergeflechte, die gern an Unterschenkeln und Fussseiten auftreten und wie stark verzweigte Flussdeltas aussehen.

Ursache ist bei Beidem gleich: Bindegewebsschwäche, die du mit gezielter Gymnastik bekämpfen kannst: Bauch, Beine, Po, sowie auch mit Bürsten-massage, welche die Durchblutung speziell in der Haut anregt.

Dazu kann dir dein Hausarzt mehr raten.

LG + viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community