Frage von JustSayYesOrNo, 264

Beschwerden über Sex?

Folgendes: Meine Freundin und ich haben halt mal Sex wie jedes Pärchen. Allerdings haben wir bereits zwei Mal Zettel bekommen, dass wir zu laut seien, dabei ist es das nicht mal. Heute Nacht hat sogar jemand sturmgeklingelt bis wir ruhig waren. An der Tür war niemand.

Wenn wir Nachbarn treffen, benehmen sich alle völlig normal und keiner macht einen Kommentar oder sonstiges.

Wir fühlen uns sogar irgendwie belästigt, da es wirkt, dass jemand regelrecht lauscht.

Habt ihr Vorschläge, was man machen kann? (wehe, es sagt jemand "leiser sein.") Also rechtlich oder wie man herausfinden kann, wer die Person ist, die die Zettel schreibt.

Antwort
von Wuestenamazone, 117

Ja die lieben Nachbarn. Ich würde euch freundlich bitten etwas leiser zu sein. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ihr das Haus zusammen schreit. Weißt du wann der Zettel hingehängt wird? Dann tut als ob und dann reiß einfach die Tür auf.

Antwort
von MrZurkon, 149

Ich würde an der Tür stehen bleiben und es euch ins Gesicht sagen, leider trauen sich viele nicht und schreiben daher Zettel. Und ja ..ihr solltet leiser sein..irgendwann ruft mal wer die Polizei wegen Ruhestörung,die bleibt dann auch vpr der Tür stehen.

Antwort
von GiannaS, 89

Wenn Du wissen willst, wer da klingelt, hast Du eigentlich nur eine Möglichkeit:
Ihr beide tut so, als ob ihr Sex habt. Du stellst Dich hinter die Tür und machst gleich auf, wenn es klingelt. Dann kannst Du den/die ja mal zur Rede stellen. Wetten, dass sich derjenige zum letzten Mal beschwert hat 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community