Frage von xxfanneyxx, 34

Beschwerden nach Sturz auf das Knie?

Ich bin vor ca. 6 Wochen mit dem Knie auf einen Stein gefallen. (beim Sport) Ich hatte gleich nach dem Sturz starke schmerzen, druckempfindlichkeit und ein blaues angeschwollenes Knie.

Wir waren im Spital, doch die haben auf den Rötgenaufnahmen nichts gesehn, also ist eine Patella Fraktur ausgeschlossen.

Nun ist der Sturz schon etwas länger her und ich habe noch immer manchmal Schmerzen.
Wenn ich laufe sticht es mir manchmal so rein und wenn ich das Bein nach etwas längerem sitzen strecken will, dann geht dass sehr schlecht. Wenn ich es strecke dass "knackt"es so und ich spüre so etwas, wie wenn 2 Dinge zusammenreiben. Ist etwas schwer zu erklären. Auf jedenfall ist es sehr sehr unangenehm.
Wenn ich Sport mache (in der Schule), dann tut es wieder fester weh und vorallem nach dem Ende des Sportunterrichts habe ich wieder stärkere schmerzen. Meist humple ich dass wieder so für 2/3 tage.

Ich weiss, dass ihr mir keine Diagnose geben könnt und ich weiss selbst dass ich nochmals zum Arzt sollte, aber ich wolte trotzdem mal fragen, ob ihr vielleicht wisst was es sein könnte, oder ob es normal ist, dass es nach 6 Wochen noch weh tut.

Wäre froh um antworten.;)
lg fanneyy

Antwort
von NameInUse, 24

MRT machen lassen, nach dem Knorpel schauen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten