Frage von Joly00, 35

Beschwerden mit Hoden?

Hi, von Zeit zu Zeit ist mein Rechter Hoden angeschwollen und tut weh. Ich habe versucht nachzuvollziehen, woher das kommt, und es könnte an falschen Boxershorts liegen die ich trage oder daran, dass ich mich falsch bewege, vllt auch an mangelndem Sex, aber das vermute ich eher weniger. Es ist etwa so ein gefühl, wenn man einen Ball da unten rein bekommt und geht mit schmerztabletten nicht weg. Kann mir einer sagen, ob meine Theorie richtig ist oder was das sein könnte oder ob jemand das kennt? Ich will jetzt nicht so antworten wie "geh so schnell wie möglich zum Arzt", das ganze geht meistens über Nacht weg und kommt auch hauptsächlich über Nacht und dementsprechend nicht länger als 1 Tag und kommt etwa in einem 1-2 Wochen rythmus

Antwort
von H2Onrw, 12

Ich will jetzt nicht so antworten wie "geh so schnell wie möglich zum Arzt",

Das ist aber die einzige richtige Antwort und du solltest dieses Problem auch unbedingt von einem Mediziner abklären lassen!

falschen Boxershorts liegen die ich trage 

Wenn du damit die weiten Boxeshorts meinst, warum trägst du sie dann noch? Wesentlich besser sind die eng anliegenden Modelle mit einem gut ausgearbeitetem Suspensorium.

vllt auch an mangelndem Sex,

Daran liegt es bestimmt nicht.

Also, geh möglichst bald damit zum Arzt und lass es abklären!

Antwort
von IchBinEinStar, 23

Warum willst du denn nicht hören, dass du zum Arzt solltest? Der weiß am besten was es ist/was du brauchst und kann dir am besten helfen!!

Antwort
von cruscher, 20

Einmal kräftig absahnen und er schwillt ab :)

Kommentar von Joly00 ,

hatte schon sex mit meiner Freundin, hat kurzweilig geholfen, kam dann allerdings am nächsten Tag wieder und normalerweise brauche ich nicht so viel sex

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten