Frage von Sven320, 36

Beschwerden / Druckgefühl im rechten Fuß im Fußballen?

Hallo,

ich habe seit ca. 4 Wochen Beschwerden mit meinem rechten Fuß. Es begann damit, dass ich morgens nach dem Aufstehen einen leichten Druckschmerz im Bereich des rechten Fußballens hatte. Tagsüber ging es dann. Zu der Zeit war ich in Urlaub und lief viel mit Sandalen herum. Die Polsterung der Sandalen ist aber eigentlich noch gut (Camel Sandalen).

Am letzten Wochenende hingegen wurde der Schmerz so intensiv, dass ich beim Abrollen des rechten Fußes beim Laufen Schmerzen hatte. Samstag Abend bin ich noch eine Strecke von 1,5 KM hin- und zurück gelaufen. Seit Montag habe ich das Gefühl, dass sich unter dem rechten Fußballen ein Silikonkissen befinden würde. Es fühlt sich beim Laufen etwas dicker an. Dieses Gefühl habe ich in verschiedenen Schuhen sowie auch barfuß. Auf flauschigem Teppich ist es besser, auf Parkett oder Fliesenboden wieder intensiver. Eine Veränderung der rechten Fußsohle zum linken Fuß durch Abtasten und Abdrücken kann ich nicht feststellen. Beim Laufen ist es irgendwie so ein seltsames Gefühl, als ob sich zwischen Schuh / Boden und Fußballen noch etwas befinden würde.

Am Dienstag war ich beim Hausarzt, der sich kurz den rechten Fuß und Fußballen ansah und abtastete, aber nichts feststellen konnte.

Meine Daten: männlich, 47 Jahre, ca. 106 kg

Hat jemand schon einmal ähnliche Beschwerden gehabt und kann mir ggfs. sagen, um was sich handelt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DieFragenWaffel, 24

Es könnte sich um einen Fersensporn handeln! Lass das aber lieber von einem fachlich kompetenten Mediziner untersuchen.

Kommentar von Sven320 ,

Ich war letzte Woche beim Orthopäden. Er diagnostizierte einen Fersensporn an der Ferse. An den Gelenken der Zehen konnte er zum Glück nichts feststellen, jedoch brauche ich Einlagen, da ich mit beiden Füssen schief laufe und einen Senk- und Spreizfuss habe. Anhand einer computertechnischen Anlayse meiner Füsse kam das heraus. Die Einlagen bekomme ich Ende der Woche.

Jetzt habe ich aber ein weitere Problem. Seit gestern habe ich starke Schmerzen im rechten Fuß aus dem Bereich des Fersensporn kommend. Symptome weisen auf eine Entzündung des Sehenansatzes hin. Wahrscheinlich daher, da ich seit ich die Beschwerden im Vorfuß habe, vermehrt über die Ferse gelaufen bin und diese dann mehr belastet habe. Gestern Nachmittag habe ich dann auch noch die Ferse und den Fuß mit einem Igelball massiert. War das vielleicht ein Fehler? Die Schmerzen habe ich beim Gehen wie auch in der Ruhephase, so auch im Bett. Was kann ich tun, dass die Schmerzen nachlassen und ich wieder richtig laufen kann? 

Antwort
von Schmackofax, 16

Ich nehme an, dass sich deine Beschwerden mit guten Einlagen bessern würden. Du solltest zum Orthopäden gehen, der versteht mehr davon als dein Hausarzt.

Antwort
von Delveng, 24

Geh bitte entweder zum Podologen oder zum Orthopäden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten