Frage von Marccccc3, 54

Beschuldigter aber unschuldig was tun?

Hallo ! 

Und zwar geht es darum ich und 2 Kumpels haben am Wochenende bei ihm Zuhause getrunken, sind dann auf die Idee gekommen zu ner Freundin mit dem Taxi zu fahren.  Als wir auf das Taxi an dem Ort x der gleich in der Nähe von dem Haus ist wo wir getrunken haben, warten kam die Polizei und beschuldigte uns das wir einen gulli Deckel auf die Straße geworfen hatten und ein Verkehrsschild umgeworfen hätten, was wir aber nicht wahren wir wollten legendlich nur auf unser Taxi warten. Naja 2 Anwohner hätten uns anscheinend gesehen. Die dann auch da wahren als die Polizei eingetroffen ist. Da meine Hände schmutzig wahren (weil beim Kumpel ausgerutscht) meinten sie ich wäre es gewessen. Frage an euch wie sollte ich reagieren ich kann kaum noch schlafen das Thema macht mich fertig. Bitte um antworten danke!! Mfg  wir alle haben einen Brief bekommen ;angeschuldigter wegen gefährlichen eingriff in den Straßen Verkehr. Und Sachbeschädigung.

Antwort
von Strolchi2014, 44

Lass dich vom Anwalt beraten und vertreten.

Kommentar von Marccccc3 ,

habe ich schon danke. Er meinte zum falschenzeitpunkt am falschen Ort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community