Frage von IronDetektiv, 205

Beschriftung der x-Achse?

In einer Bio-Aufgabe, in der es um die Vögel "Geospiza fortis" geht, soll soll ein xy-Diagramm erstellt werden mit den untenstehenden Werten. Es geht um das Thema "mittlere Schnabelhöhe von Vater, Mutter, Jungvogel 1, Jungvogel 2, Jungvogel 3, Jungvogel 4". Auf der y-Achse soll wahrscheinlich die "mittlere Schnabelhöhe der Vögel" auf getragen werden, aber was soll entsprechend auf der x-Achse aufgetragen werden? Die Aufgabe hat nur die folgenden Werte gegeben mithilfe denen man das xy-Diagramm erstellen soll:

Mittelwerte: Vater =10,04117647; Mutter= 9,629411765; Jungvogel 1= 9,988235294; Jungvogel 2= 9,846666667; Jungvogel 3= 9,744444444 ; Jungvogel 4 =9,966666667 (Werte alle in mm angegeben)

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 129

Schau noch einmal in die Aufgabenstellung.

Gefragt ist die Schnabelhöhe der Nachkommen in Abhängigkeit von der Schnabelhöhe der Eltern.

Die Schnabelhöhe der Eltern kommt also auf die x-Achse.

Die Durchschnittswerte aus allen Einzelwerten braucht man dafür nicht, sondern die mittleren Werte für ein Elternpaar und die der Nachkommen.

Antwort
von Geograph, 123

Ich würde das so wie im Bild machen

Eine ganz große Bitte:

Auch wenn Dein Taschenrechner 10 Ziffern anzeigt,
runde die Werte auf maximal zwei Stellen nach dem Komma
!

Vater =10,04117647mm >>> 10,04mm

Mutter = 9,629411765 >>> 9,63mm

Alles andere ist Unsinn, weil die Einzelwerte sicherlich nur auf Zehntel mm genau gemessen wurden und ein daraus errechneter Mittelwert nicht genauer als die Einzelwerte sein kann.

Kommentar von IronDetektiv ,

Ok Danke für deine Mühe, aber die Aufgabenstellung verlangt nach einem xy-Diagramm :/ Es sollte aber ein Diagramm rauskommen dessen Funktion y=0,6x+4 ist. Wie man darauf kommen soll, weiss ich nicht. Irgend eine Idee?

Kommentar von Geograph ,

Nein, habe ich leider nicht.
Ich wüßte auch nicht, wie man aus "Vater, Mutter, Jungvogel1, ...." x-Werte ableiten könnte

Meine Bitte, wenn Du die Lösung hast (Schule, Uni ???), poste sie hier doch mal, damit wir auch etwas lernen. ;-)

Danke!

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathematik, 155

Hallo,

Du könntest die Vögel entweder durchnumerieren - etwa 1=Vater, 2=Mutter, 3=Jungvogel 1 usw. oder Du könntest die Schnabellängen gegen die Körpergröße (falls bekannt), also die Länge von der Schnabelspitze bis zum Schwanzende auftragen. Das Alter ginge auch oder das Gewicht. Wenn Du aber diese Angaben nicht hast, bleibt Dir wohl nur noch das Durchzählen.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von julia266, 106

Das ist von der Bio Olympiade oder?🙈

Kommentar von IronDetektiv ,

Hmm und ne Idee?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community