Beschreibung für Liebe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die wichtigste und einzige Definition des Wortes "Liebe" ist das Gefühl und nicht das Wort. Wenn ein Mensch gelernt hat, dem Menschen den er liebt das Gefühl zu vermitteln, dass es Liebe nennt und die Gefühle beider Menschen in einen Sinn des Lebens verschmelzen, dann und nur dann ist das Wort Liebe nicht nur ein Wort.

Letztlich kannst du dir diese Frage ganz einfach selbst beantworten, indem du dir die Frage beantwortest : Was erwarte ich von einem Menschen der mich "liebt".... Und genau das verlangt er auch von dir :-). Der Kreis hat sich somit geschlossen, die Augen wurden geöffnet, viel Spaß :-)

LG, eure Bildungsluecke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist dimensionen übergreifend, liebe verbindet über Millionen kilometer hinweg und übersteht sogar den tod (es gibt menschen die lebewesen lieben die bereits tot sind)

Vielleicht ist liebe eine naturkonstante, man kann sie wahrnehmen und fühlen. Sie umgibt uns und durchdringt uns und ist auf dieser erde fast überall zu finden. So in etwa wurde liebe auch in interstellar erklärt. Großartiger film btw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist alles für dich ,du denkst nur an Sie ,24 Stunden am Stück , du kannst dir ein Leben ohne sie nicht vorstellen , du würdest alles für sie tun , wenn du sie siehst dann geht dir das Herz auf , du bist glücklich wenn sie da ist und vergisst alles sorgen , sie bedeutet dir mehr als dein eigenes Leben .
Sie ist dein Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bildungsluecken
05.12.2015, 01:19

Das ist keine Liebe, das was du beschreibst nennt man Abhängigkeit. Abhängigkeit ist kein Gefühl sondern ein Zwang :-) und wenn dir ein anderer Mensch mehr bedeutet als du selbst, dann solltest du dir bei deinem Hausarzt eine Überweisung holen, denn eins scheinst du im Leben noch nicht gelernt zu haben : Wenn du dich auf andere verlässt, dann bist du verlassen. :-) Des Weiteren stellt die erste Zeit einer Beziehung streng genommen eine "Geisteskrankheit" dar (wissenschaftliche Einstufung). Alles was folgt ist Alltag , der Mensch ist ein Gewohnheitstier , stimmt die Chemie dann ist die LIEBE riesig^^, stimmt die Chemie mit einem anderen Menschen besser, dann ist die Liebe sooooooo riesig, dass man drauf scheisst :-) Wahnsinn was Worte alles aussagen können, ich bin verblüfft *Ironie Ende* :-)

Aber dennoch guter Versuch..

0

Rein Wissenschaftlich: Gefühl der Abhängigkeit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung