Frage von Gmrc97, 79

"Beschreibt mit Hilfe von Q1 Bismarcks Einstellung zum Parlament und zur Revolution von 1848/49?

Prinzipiell verstehe ich die Aufgabe schon nur wie kann ich sie am besten beschreiben?

Antwort
von lehrerin123, 68

Beschreiben sollst du nicht die Aufgabe, sondern die Haltung Bismarcks. 

Wie positioniert/stellt sich Bismarck zum Parlament/ zur Revolution? Wie beurteilt/bewertet er beides? Wenn du diese Fragen beantwortest, dann hast du's. 

Kommentar von Gmrc97 ,

Achsoooooooooooooo danke

Kommentar von Gmrc97 ,

Könnten Sie mir diese Fragen vielleicht beantworten?

Kommentar von lehrerin123 ,

Das kannst du doch auch! steht doch in der Quelle... Geschichte ist so einfach... ;)

Aber gut... er sieht beides kritisch und unterstellt, dass der parlamentarische Ansatz der Nationalstaatsgründung von 48/49 nicht effektiv gewesen sei (nicht durch Majoritätsbeschlüsse...). Bismarck will nicht demokratisch beschließen und verhandeln, sondern die Entscheidung zur Staatsgründung (große Frage der Zeit) militärisch erzwingen (durch Eisen und Blut)...

Bewerten kannst du diese Haltung aber alleine :)  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten