Frage von xxpaulinaa, 62

Beschreibe wie der Graph der Funktion f aus dem Graphen der Quadratfunktion entsteht?

Ich versteh die frage nicht, habe dazu auch ne Gleichung: f(x)=x² +1 Bitte dringend um Hilfe, google hilft nicht weiter..

Antwort
von Peterwefer, 62

Nun, welche Beziehung hat denn die angegebene Funktion zur Quadratfunktion? Du hast eine Normalparabel, wie es sie im Schreibwarengeschäft gibt. Wie zeichnest Du jetzt die Funktion f = x²+1? Das ist doch wahrhaftig nicht schwer!

Kommentar von xxpaulinaa ,

Ja gut, das zeichnen ist kein Problem. Die Frage hat mich nur etwas verwirrt. Es geht ja eigentlich um die Ableitungsfunktion, und diese soll ich mit der Parabel zeichnen. Aber es heißt in der Aufgabe so; "Beschreibe, wie der Graph der Funktion f aus dem Graphen der Quadratfunktion entsteht. FOLGERE DARAUS DIE ABLEITUNG DER FUNKTION. 

Kommentar von Peterwefer ,

Nun, wie lautet die Ableitung von x²? Berechne es doch mal! Zum Zeichnen der Ableitungsfunktion brauchst du keine Parabel.

Antwort
von CrEdo85, 47

Das ist doch nicht schwer.. fie funktion ist eine um 1 nach oben verschobene quadratfunktion. Man folgere daraus: durch die senkrechte verschiebung ändern sich die steigungen an den einzelnen punkten nicht, dementsprechend ist die ableitung der funktion dieselbe wie bei einer quadratfunktion

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community