beschreibe die bildung und bewegung von duenen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke mal das deine Abbildung schon ziemlich deutlich die Bewegung einer Düne beschreibt. Wenn wie im Bild der Wind überwiegend von Links kommt werden die Sandkörner nach rechts geweht.

Es ist sinnigerweise nicht nur ein Sandkorn zur Zeit sondern mehrere. Kommen die Sandkörner nun zur Kante fallen sie dort runter und bewegen sich nicht mehr weil sie im Windschatten der Düne sind. So wandert dann eine Düne gemütlich immer weiter.

Zur Bildung von Dünen sagt das Buch Allgemeine Geologie von Press/Siever: "Dünen entstehen nur in Gebieten, in denen lockerer Sand im Übermaß zur Verfügung steht.[...] Ein weiterer gemeinsamer Faktor ist der Wind (...) Wind kann nasses Material nur schwer bewegen, daher kommt Dünenbildung vorwiegend in trockenen Klimaten vor (...) Ausreichend Sand und Wind vorrausgesetzt, kann jedes Hindernis den Keim einer Düne bilden.

Noch Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?