Frage von MadoDadoEz, 253

Beschnitten sein,ist es schlimm?

Ist es schlimm beschnitten zu sein und hat es beim sex Nachteile

Antwort
von Wuestenamazone, 131

Nein. Nur sind beschnittene Männer nicht so empfindlich da die Eichel nicht von der Vorhaut geschützt war und es dauert halt ein wenig länger das ganze

Kommentar von MadoDadoEz ,

Heißt das ich komme nicht so schnell zum orgasmus und hab längere Ausdauer?

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ja

Kommentar von rollo11 ,

Unsinn! Ich bin beschnitten. Bin völlig empfindlich und komme genauso schnell wie son Mützenträger...

Kommentar von Wuestenamazone ,

Normalerweise dauert es bei einem beschnittenen Mann etwas länger bis er kommt. Ich kann nur das sagen was ich erlebt habe und das hört man auch immer.

Kommentar von rollo11 ,

Zufall!

Kommentar von Wuestenamazone ,

3 Männer Zufall? Ich denke nicht

Antwort
von sonGoku1232, 73

Und bin selber beschnitten ist besser uns sieht besser aus

Kommentar von MadoDadoEz ,

Ok

Antwort
von SM330195, 152

keine nachteile, der über mir verarscht dich ist nicht peinlich

was die schmerzen an geht will ich es nicht harmlos reden xD

Kommentar von MadoDadoEz ,

Tut es weh beim sex?

Kommentar von mmusterman123 ,

Nein tut es nicht ...

Antwort
von FitJali37, 17

Ne überhaupt nicht. Finde es sogar ganz deutlich besser

Antwort
von saamaraa, 43

Es ist das beste

Antwort
von beangato, 131

Bechnitten werden sollte man nur im äußersten Notfall, das es hat erhebliche Nachteile beim Sex.

Auf der Eichel bildet sich eine Art "Hornhaut", so dass das Empfinden nachhaltig und auf Dauer gestört ist.


Kommentar von rachtzehn ,

Quatsch

Kommentar von beangato ,

KEIN Quatsch:

http://www.beschneidung-von-jungen.de/home/argumente-gegen-beschneidung/nachteil...

Die männliche Beschneidungen führt zu permanenten Veränderungen der äußerlichen Erscheinung und der Funktionen des Penis. Diese beinhalten die künstliche Entblößung der Eichel, die zur Keratinisierung und zu einem veränderten Aussehen der Eichel führt.

Darüber hinaus verursacht die Beschneidung den Verlust von rund 30 -50% der Penishaut, den Verlust von mindestens 10000 bis 20000 spezialisierter erotogener Nervenenden, der Verlusst der gegenseitigen Stimulierung der Vorhaut und der Eichel und der Verlust des natürlichen koitalen Gleitmechanismus, usw.

Hinsichtlich der sexuellen Empfindung und Funktion wird die bedeutsamste Auswirkung durch den Gewebsverlusts selbst verursacht. Der empfindlichste Teil des Penis wird durch die Beschneidung entfernt, und die normalen Mechanismen des Geschlechtsverkehrs und der erogenen Stimulation werden gestört.

Kommentar von SarahFuyumii ,

ich bin froh eine Frau zu sein.

Kommentar von rollo11 ,

Völliger Quatsch!!! Und wenn es im Grundgesetz steht! Selten so gelacht.... Hornhaut. Ja nee isklar. Ich trage meine Eichel seit 47 Jahren "offen". Sie ist weich und empfindlich wie ein Kinderpopo!

Kommentar von beangato ,

DAS glaub ich nun nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten