Frage von iiisaabellee, 96

Beschneidung bei Frauen pro Sachen ?

Ich hab ein Vortrag gemacht UNd mir fällt nichts positives dazu ein könnt ihr mir helfen ??

Antwort
von respondera, 41

Es gibt für die Frau NICHTS positives !!!

Die Folgen einer weiblichen Genitalbeschneidung sind verheerend. Die Frauen verlieren die Fähigkeit, Lust beim Geschlechtsverkehr zu empfinden.

Deshalb wird bei Frauen, die von ihrem Kulturkreis (meist in der Kindheit, unter großen Schmerzen und unhygienischen Bedingungen mit ungeeigneten "Werkzeugen") beschnitten wurden, versucht, die Klitoris wiederherzustellen. Glücklicherweise hat das meist Erfolg und die Frauen können wieder lustvolle Gefühle im Intimbereich spüren.

Das diskriminierende Argument, das immer noch durch die Männerwelt in diesen Kulturkreisen gebracht wird, um die Beschneidung zu rechtfertigen: Wenn die Frau keinen Spaß am Sex hat, dann geht sie auch nicht fremd... Aber das ist kein Vorteil für die Frau, höchstens für den Mann. Und ob er mit einer "gefühllosen" Frau glücklich ist, wäre die zweite Frage ...

Antwort
von Ursusmaritimus, 36

Mir fällt nur eines ein "kulturelle Identität" es zeigt das ich Teil einer Gruppe bin. Dies wird in anderen Gruppen z.B. durch Tattoos (Maori) Halsringen (Karen) Telllerlippen oder Tunnel in den Ohren gezeigt.

Antwort
von MrHilfestellung, 57

Gibt ja auch nichts Positives daran.

Kommentar von iiisaabellee ,

Find ich auch

Antwort
von authumbla, 46

Da kann einem aber auch nichts positives dazu einfallen. das solltest Du auch so sagen und persönlich vertreten.

Das ist eine Misshandlung und Körperverletzung. Genauso könntest Du fragen, was ist denn positives an Mord?

Kommentar von iiisaabellee ,

Danke dann mach ich das so
Ich garnicht darauf gekommen 😅

Kommentar von authumbla ,

Prima. Kannst ja das Beispiel mit dem Mord bringen.

Antwort
von derekshepherd, 59

genitalverstümmlung hat nix positives und es gibt keinen Grund diese durchzuführen im Gegensatz zur männlichen Beschneidung

Kommentar von leosmilej ,

Auch bei der männlichen Beschneidung ist mittlerweile bewiesen, dass es keinerlei nachweisbare Vorteile hat. Der einzige Unterschied ist, dass der "Eingriff" nicht so invasiv  ist wie bei Frauen/Mädchen.

Antwort
von frischling15, 28

Da wirst Du hoffentlich , durch diese Nachfrage nichts Positives in Erfahrung bringen, denn es gibt nichts dazu zu sagen  !

Antwort
von lohne, 43

Es gibt nichts!!! positives im Bezug auf Beschneidung bei Mädchen / Frauen.

Antwort
von Ranzino, 38

Nun, es gibt keine Pro-Gründe ?

Antwort
von Spezialwidde, 32

Das  liegt daran dass es bei Frauen keinerlei Gründe gibt die dafür sprechen, es ist reine Verstümmelung. Beim Mann ist das etwas anders.

Kommentar von authumbla ,

Ja, beim Mann ist es richtig lustig.

Antwort
von Valerie19, 40

es gibt nix positives daran es ist unmenschlich!

Antwort
von leosmilej, 44

Es gibt nichts positives.

Es ist gefährlich, hat überaus viele Kurz- und Langzeitschäden, zerstört sexuelle Empfindung, etc. etc.

Falls es dich interessiert, lies "Schmerzenskinder" von Waris Dirie.

Es gibt keine Vorteile an verstümmelten Genitalien.

Antwort
von Cazperrr, 30

Es gibt Pro Gründe.. 

Aussehen z.b

Kommentar von respondera ,

bei der männlichen Beschneidung vielleicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten