Frage von MrBananaTV, 206

Beschneiden mit 13 Jahren?

Hallo Leute ich habe lang überlegt ob ich das machen soll, ich weiß es echt nicht ob ich das tun soll. Was würdet ihr tun Beschneiden oder nicht und warum?

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Vorhaut, 74

Servus,

Es gibt keinen Grund, so etwas zu tun :)

Du hast deine Vorhaut ja nicht umsonst - sie enthält viele Nerven und macht einen großen Teil des schönen Gefühls aus, was du bei Selbstbefriedigung und auch später mal beim Sex hast.

Selbst wenn deine Vorhaut zu eng sein sollte, ist das kein Grund, unbedingt eine Beschneidung durchzuführen - da man das inzwischen anders behandeln kann, und zwar viel schonender :3

Die Frage ist: Wieso willst du denn eine Beschneidung machen lassen?

Ein beschnittener Penis hat keinerlei Vorteile und es ist eine riskante OP, die man nicht einfach so durchführen sollte :o

Lg

Antwort
von blazery, 114
  • Um Gottes Willen! Natürlich sollte man einen intakten, gesunden Penis auf keinen Fall beschneiden lassen. 
  • Die Vorhaut ist ein sehr sensibles Hautstück und trägt für viele Jungen und Männer ganz erheblich zur sexuellen Stimulation und Genuss bei. Fast alle unbeschnittenen Männer masturbieren durch Hin- und hergleiten ihrer Vorhaut und würden sie sehr stark vermissen, und zwar weil sowohl die Empfindungen der Vorhaut fehlen, als auch die Stimulation des Penis nur noch mit Hilfsmitteln mit Gleitgel möglich wäre. Auch würde die freiliegende Eichel austrocknen, verhornen und dadurch unempfindlicher werden. Dieses Abstumpfen mag zwar die Ausdauer erhöhen, reduziert jedoch den eigenen Lustgewinn. Prinzipiell ist die Vorhaut definitiv aus sexuellen und ästhetischen Gründen erhaltenswert.
  • Ästhetisch divergieren die Vorlieben stark. Manche finden einen beschnittenen Penis schöner, andere einen intakten, unbeschnittenen Penis. Ich persönlich würde meine Vorhaut definitiv sowohl aus sexuell-sensorischen wie auch ästhetischen Gründen nicht missen wollen. Die Beschneidung aus religiösen Gründen ist absolut anachronistisch und eigentlich abartig. Ein gesunder Körper muss und darf nicht verstümmelt werden. Glaube findet im Kopf und Herzen statt, nicht durch äußere Zeichen, die an Kleinkindern vorgenommen werden, und ihre Sexualität beeinflussen.
Kommentar von Korkensammler ,

Vor allem auch das Frenulum, also der Bereich an der "Eichelunterseite" der in die Vorhaut übergeht, wird auch oft bei Beschneidungen zerstört.

Ja und wenn sich die Vorhaut nicht zurückziehen läßt, gibt es auch andere Methoden wie Dehnungen oder nur einen kleinen Teil wegschneiden. Wir leben in 2016 und nicht im finsteren Mittelalter, wo man sich nicht anders zu helfen wußte...

Kommentar von ZEROCIRCLE ,

also sorry blazery aber ein Teil von dem was du sagst ist einfach Quatsch! ich bin beschnitte(med. gründe) und onan*ere wie mit vorhaut, ohne gel etc. und die eichel ist kein stück anders als früher!

Antwort
von skyberlin, 86

Lass Dich NICHT beschneiden! Deine Eichel und Deine Vorhaut sind erogene Zonen, ohne Ersatz! Du könntest Dich später beschneiden lassen, aber jetzt NICHT!

Antwort
von HenrikHD, 106

Wenn du es willst, brauchst du (in Deutschland) trotzdem die Einwilligung deiner Eltern.

Zu der Diskussion ob eine Beschneidung gut oder Schlecht ist sag ich mal nichts, da man dort nichts pauschalisieren kann!

Kommentar von Korkensammler ,

Das kann man sehr wohl pauschalisieren, ungefähr ein Drittel der Nerven geht flöten, die Eichel hat keinen Schutz mehr... aber nur zu, wers mag... :)

Kommentar von HenrikHD ,

Und ob das jetzt schlecht ist oder nicht kann man nicht pauschalisieren.

Kommentar von Korkensammler ,

Wenn ein Zahn gezogen werden muß, ist es ein notwendiges Übel. Trotzdem kann ich mir keinen Vorteil darin abgewinnen, ohne Zähne zu leben, auch wenn es heutzutage gute Gebisse gibt.

Wenn es jetzt noch eine Religion gäbe, bei der alle Eckzähne gezogen werden müssen, weil diese diabolisch aussehen könnten, müßte man dafür sicherlich auch Verständnis aufbringen. Hat ja auch Vorteile, die Gefahr für Karies sinkt auf 0 %...

Antwort
von Rolf42, 90

Ohne dringenden medizinischen Grund auf keinen Fall.

Antwort
von Korkensammler, 93

haha :D

Also mußt Dir schon mehr Mühe geben rumzutrollen ;)

Kein (europäisch) erzogener Mann läßt sich freiwillig beschneiden wenn es nicht anders geht ^^

Kommentar von HenrikHD ,

Ähm.

Antwort
von Rosswurscht, 89

Niemals, der Kollege bleibt ganz!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community