Beschleunigung mit Zeit und Geschwindigkeit berechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man den Stein nur fallen lässt  ist die Beschleunigung auf den Stein ortsgebunden konstant (Erdbeschleunigung) und liegt ungefähr bei 9,81 m/s^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du so nicht berechnen, da seine Beschleunigung nichg konstant ist. Wäre sie konstant, dann Zeit/Geschwindigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amdphenomiix6
10.03.2016, 19:09

Korrektur: Natürlich Geschwindigkeit/Zeit

0

Beschleunigung = Geschwindigkeitsänderung/Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung