Frage von roromoloko, 68

Beschleunigung eines Elektrons berechnen - elektrisches Feld?

Ein Elektron (m=9,1×10^(-31) kg) befindet sich in einem elektrischen Feld der Stärke 20kN/C. Berechnen Sie seine Beschleunigung und vergleichen Sie diese mit dem Einfluss der Gravitation.

Den Vergleich kann man auslassen

Mein Ansatz

E = F/q

20kN= F/ 1,60210^-19C --> F=3,210^-15N

F=m*a

a= 3,5*10^15 m/s^2

Eine sehr hohe Beschleunigung O.O Habe ich mich verrechnet?

Antwort
von TheHarshHeretic, 48

Nein, die Beschleunigung ist wirklich so hoch :D Elektronen sind auch ziemlich flink, denn sonst würden sie in den Atomkern "fallen".

Kommentar von roromoloko ,

Supeeer danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community