Beschleunigen diese Sachen wirklich den Haarwachstum?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Selbst nackig dreizehnmal entgegen dem Uhrzeiger am 29.02., wenn der Vollmond der Erde am nächsten ist, Punkt Mitternacht um eine 1000-jährige Eiche zu tanzen und dabei Beschwörungsformeln für einen schnelleren Haarwuchs zu sprechen, lässt das Haarwachstum in Sachen Geschwindigkeit vollkommen unbeeindruckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Durchlesen deiner Überschrift kann ich eigentlich direkt antworten:

"Nein", wie mir seit Jahren in diversen Berichten und Tests immer wieder gezeigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Flechten ist gar nicht mal soo gut, erst recht nicht bei nassen Haaren. Da können die Haare sehr leicht abbrechen und nasse Haare ziehen sich auch beim Kämmen wie Gummi lang, daher sollte man nasse Haare auch nur mit einem groben Kamm entwirren.

Ich glaube nicht, dass Haare irgendwie schneller wachsen durch irgendwas. Man kann sie maximal gesund pflegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haar wächst 0,3 bis 0,5 mm pro Tag (ca. 15 cm im Jahr). So weit ich weiss lässt sich dieser Prozess nicht beschleunigen, weder durch häufiges Rasieren oder andere Methoden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollten die Haare das tun?

Du wächst doch auch nicht schneller, wenn Du Dir einen Knoten in die Beine machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterwimmelwutz
03.07.2016, 11:00

Hahaha😂 made my day😂

0

Das Haar wächst durchschnittlich 1cm / Monat, egal, was du dir da rein schmierst oder wie du sie trägst. Das Haarwachstum kann man NICHT beeinflussen. Entsprechende Mittelchen helfen nur dem Hersteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Wurzel ist es egal,was da oben passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ca. 3 cm pro Monat hat der Friseurmeister meines bruders gesagt Flächten Zöpfe tragen etc. ist garnicht gut weil die Haut nicht richtig Luft bekommt unter anderem sind die Haare dann immer fettig. Zink hilft bei Haar und Nägel ;) bin zwar n junge weiss aber vieles darüber haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiniro
01.02.2016, 14:19

Das ist vollkommener Kappes, was der Friseurmeister (wohl eher Fachidiot in dem Fall) behauptet.

Ob die Haare dann immer fettig sind, hat ganz andere Gründe.
Mitunter Veranlagung sowie generelle Haarpflege, teils Ernährungsgründe oder mögliches Ungleichgewicht des Hormonhaushaltes.

0

es gibt nichts was das beschleunigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung