Frage von ajdin97, 55

Beschlagene sicht nach unfall?

Hallo ich hatte einen Vorfall mit kochendem Wasser und dabei ist heißes Wasser in beide Augen bekommen ich war jetzt eine Woche im Krankenhaus und diese meinten die Hornhaut ist geschmolzen und müsste sich nun regenerieren und seit dem Vorfall fühlt es sich so an als würde ich die Welt durch eine beschlagene Scheibe erblicken. ich war auch beim Augenarzt, dieser meinte auch dass das mit der Zeit kommt jedoch merke ich kaum Veränderung von Tag zu Tag und habe Angst dass mein Augenlicht in dem Zustand bleibt werde ich letztendlich wieder normal sehen können und wie lange dauert dieser Prozess ich kann Objekte zB identifizieren aber keine Details erkennen.

Antwort
von JanRuRhe, 17

Du kannst beim Augenarzt die Sehfähigkeit in % ermitteln lassen. Jeden Monat wird es etwas besser werden -wenn alles gut läuft. Du selber merkst es nicht da der Prozess sehr langsam ist. Gute Besserung!

Antwort
von zakcunningham, 27

Also die Regeneration der Augen, ist ein langer Prozess. Das beschlagen kommt daher, dass die Stäbchen und Zäpfchen zerstört oder irritiert sind. Wenn du Pech hast, bleibt der Zustand. Aber ich würde mich da noch mal an den Augenarzt wenden, da ich deine Augen hier nicht adäquat untersuchen kann.

Kommentar von Barbdoc ,

Kannst du mir erklären, wie Stäbchen und Zäpfchen bei einer oberflächlichen Verbrühung geschädigt werden?

Kommentar von zakcunningham ,

Sie können denaturiert werden, wenn die Temperatur zu heiß ist. Dann werden verschiedene Moleküle irreparabel zerstört und müssen neu gebildet werden.

Kommentar von zakcunningham ,

Bei einer oberflächlichen Verbrühung dürfte das nicht auftreten, wenn aber die Hornhaut geschmolzen ist, dann definitiv.

Antwort
von 716167, 33

Frag das bitte deine behandelnden Ärzte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community