Frage von mrfu35, 40

Bescheinigung von Führerscheinstelle für KFZ Versicherung?

Ich habe 1999 meinen Führerschein gemacht.2010 habe ich diesen abgeben müssen für 4 Jahre wegen einer Dummheit.Jetzt ist es so ich habe den Führerschein wieder seit 2 Jahren.Nun habe ich ein Kfz auf meinem Namen zugelassen und versichern lassen(was vorher nicht war aufgrund der hohen Prozenten).jetzt möchte die Versicherung meinen Führerschein haben um mich einstufen zu können.In der Filiale der Versicherung sagte man mir das ich auf 45% fahre,dann bekam ich ein schreiben das ich 14 Tage Zeit habe diesen vorzulegen.In meinem neuen Führerschein steht ausstellungsdatum 2014.Bekomme ich von der Führerscheinstelle eine Bescheinigung das ich diesen schon seit 1999 habe.Vielen dank im voraus

Antwort
von aribaole, 34

Die Vorversicherungszeiten kannst du doch Nachweisen mit den alten KFZ Versicherungen.

Kommentar von mrfu35 ,

Diese Versicherung lief über meine Mutter als Zweitwagen.Müsste ich morgen früh mal mit dem Versicherungsvertreter abklären ob ich die Vor Versicherung so übernehmen kann.

Antwort
von schleudermaxe, 33

... meine Versicherung benötigt einen Nachweis über drei Jahre Fahrerlaubnis und ob da Lücken sind, ist denen egal.

Prüfe die Zweitfahrzeugregelung mit Beginn meist SF-Klasse 4 und 48% Beitrag, so meine Glaskugel. Dafür wird eine Fahrerlaubnis nicht benötigt.

Und wenn die SF-Klasse von Muttern besser ist, sollte weiterhin diese genommen werden, oder übersehe ich etwas?

Viel Glück.

Antwort
von siola55, 35

Hey mrfu35,

in der Regel ist ein lückenloser Führerscheinbesitz Voraussetzung für die Führerscheinregelung (SF 1/2 bei mind. 3 Jahre lückenloser Führerscheinbesitz) bzw. bei einer Rabattübertragung von der Mutter (zusätzl. Formular erforderlich zur Übertragung der schadenfreien Jahre!).

Also unbedingt vorher abklären, ob dein Versicherer einen lückenlosen Nachweis des Führerscheinbesitzes benötigt - dann genügt eine Kopie des aktuellen Führerscheins von 2014 oder ob auch Führerscheinunterbrechungszeiten erlaubt sind - dann benötigst du eine Bestätigung seit 1999.

Gruß siola55

Antwort
von Cecke, 23

Solltest du bekommen, da es ja auch offiziell so ist. Ich würde Morgen früh direkt mal anrufen und nachfragen. Das kostet ja nichts und du bekommst die Antwort sofort. ;) LG


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten