Frage von apple999, 26

Beschäftigung/Hobby gesucht?

Hab schon seit einiger Zeit viel Freizeit zur Verfügung und will jetzt endlich mal was machen. Aber keine Musik oder Zeichnen. Da bleibt mir eig nur noch Sport. Finde Kampfkunst ganz interessant (hab auch mal Judo gemacht, aber da war ich noch 8 oder so), bin jedoch ein eher schüchterner Typ und weiß nicht ob das dann zu "aggressiv" wäre, da ich halt eher der zurückhaltende Mensch bin. Deswegen bin ich auch zu Tramsportarten eher abgeneigt. Hab auch mal an sowas wie Schießen gedacht, denke dann aber da ich da zu wenig Entlastung hätte.

Hat jmnd vielleicht eine Idee?

PS: habs auch schonmal mit Fechten und laufen versucht war leider beides nix

Antwort
von beaven, 13

Versuch mal jiu jitsu schöne fliessende und sanfte Bewegungen die meistens darauf abzielen sich selbst zu Verteidigen und dementsprechend auch an den richtigen stellen ruppiger werden mir hat das enorm mein ego gepusht 💪

Antwort
von lillylo67, 4

vielleicht währe ja softair was für dich. pass aber auf, da gibt es vieles das du beachten musst, und es ist auch mehr oder weniger teuer (eine gute waffe bekommt man so ab 60euro)

Antwort
von ingwer16, 17

Klettern ?

Kommentar von apple999 ,

War mal mit einer Freundin Bouldern, aber ein Problem war das ich Höhenangst habe und deshalb nie sehr hoch kletterte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten