Frage von taccotacco,

beschäftigung für kinder

hallo, eine freundin hat mich eben gefragt, ob ich auf ihr und ca. 3-4 weitere kinder für 3 tage aufpassen kann, weil der kindergarten ausfällt ( ich habe dort vor ein paar jahren lange als praktikantin gearbeitet).das wäre nächsten mittwoch bis freitag von 8 bis 16uhr.sie stellt mir natürlich ihre wohnung zur verfügung.für den ersten tag würden mir ja noch ein paar dinge einfallen, aber das is echt ne lange zeit, in der ich die kinder ja nicht einfach die ganze zeit nur spielen lassen kann.habt ihr bastelideen oder andere vorschläge?vielen dank

Hilfreichste Antwort von Atrappe,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Kekse backen und verzieren
  • Blinde Kuh und Topfschlagen
  • Basteln für für die Mama (wenn es einen Grund zu basteln gibt, bleiben die Kids länger bei der Stange)
  • Schmuck aus Nudeln basteln (billig und für kleine Finger geeignet)
  • Gibt es einen Spielplatz in der Nähe?
  • Vorlesen
  • Geschichten ausdenken (Du fängst an und die Kinder überlegen sich ein Ende)
  • Schuhe putzen (darauf stehen kleine Kinder irgendwie)
  • Vorlesen
  • Die Kids fragen, was sie machen wollen
  • Salzteig (billig und ungiftig) 1 Tasse Salz, 1 Tasse Mehl, 6-8 Esslöffel Wasser, natürlich hochgerechnet, damit es genug wird. Mit wenig (sonst färbt es ab) Lebensmittelfarbe färben
Antwort von ratschn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Eigentlich ist es ganz einfach, diese paar Stunden auf die Kinder aufzupassen, es gibt da einige Internetseiten die dir ein paar Anregungen geben z. B. www.kidsweb.de/ Du kannst den Kindern was zum Malen ausdrucken, oder mit Ihnen Faschingsmasken basteln. Einen Kuchen oder Kekse für die Mama backen. Salzteig kommt immer super an, da können die Kleine auch mal ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Das Beste allerdings ist raus gehen, fangen Spielen, Schneemann bauen, etc... (draussen werden die Kinder müde und fangen dann nicht im Haus an zu toben) Ich wünsche Dir viel Spass!

Kommentar von taccotacco,

dweine antwort ist auch super.vielen vielen dank

Antwort von mara1980,

ich hab 2 kleine kiner im alter v 1 1/2 jahre und 3 jahre.ich kann dir nur sagen wie ich das mache.sobald das wetter nicht zu schlecht ist,viel rausgehen(tierpark,spielplatz oder andere für kinder interessante orte). wenn man drin bleiben muss,basteln,malen-das macht kindern viel spass,vor allem mit diesen fingermalfarben.in der wohnung verstecken spielen kann auch sehr lustig sein. oder kekse backen,das ausstechen macht meinen z.b. immer sehr viel spass.verkleiden spielen und hölen aus decken bauen macht so kleinen mäusen auch sehr viel spass.oder meine singen und tanzen auch gerne oder man macht so kleine sportübungen,das lastet kinder schön aus,wenn man nicht rausgehen kann;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten