Frage von alexx183487, 32

Beschädigte Windows-Installation löschen?

Hallo, Ich habe das Problem, dass mein Windows gestern abgestürzt ist und nicht mehr startete. (Bluescreen: Paged fault in nonpaged area)

Versuche das Windows mithilfe des Datenträgers wiederherzustellen oder sonstige Problembehebungsmaßnahmen scheiterten.

Eine Neuinstallation brach auch ab und nun bootet nicht mal mehr der stick.

Wie kann ich meine Festplatten ohne OS wieder zurücksetzen damit die offenbar fehlerhafte Windows-partition gelöscht werden kann?

Als Ursache vermute ich den Arbeitsspeicher, der nicht vernünftig befestigt war. Dennoch sollte dieser intakt sein. Auch beide Festplatten (SSD und HDD) kann ich im BIOS sehen.

Antwort
von Klimbazebewa, 20

Also wenn du es nichtmal schaffst eine Windows installation von einem Stick zu booten liegt das Problem woanders. Hast du den Stick bootbar formatiert?

Stick einstecken -> cmd öffnen (alles in " " sind eingaben in die cmd Konsole)

"diskpart" -> "lis dis" -> "sel dis x" x steht für deinen usb stick den du in lis dis siehst, also zb sel dis 1 wenn dein stick datenträger 1 ist -> "clean" -> "create partition primary" -> "format fs=ntfs quick" -> "active" -> dann ist der stick eingebunden und du kopierst dir die windows daten auf den usb stick (zb von ner cd oder iso direkt mit copy paste)

Jetzt deinen pc neu booten vom usb stick (normalerweise f12 für boot optionen)

dann in den installationsoptionen auf erweitert und deine festplatte und alle volumen löschen und neu installieren. Eigentlich übernimmt die Win Installation dass deine alten windows partitionen alle gelöscht werden. Vielleicht ist auch deine platte am arsch? hast du mal auf nem anderen pc einen oberflächenscan gemacht? Einfach mit nem anderen pc verbinden und dann mittels HD Tune einen error scan machen. Dass die Festplatten im Bios angezeigt werden heißt nicht gleich, dass sie noch in ordnung ist.

Kommentar von alexx183487 ,

Das System ist noch sehr neu, deshalb vermute ich mal nicht, dass platten im Arsch sind. Kann so ein Problem auch vom Arbeitsspeicher verursacht werden?

Der stick wurde als windows10 Installationsmedium erworben und funktionierte bei der 1.Installation auf dem System auch einwandfrei

Dennoch ist es mir derzeit nicht mehr möglich von dem Stick zu booten. Es zeigt noch an "Dateien werden geladen" und danach Bluescreen.

Werde ihn wohl wieder zurücksenden müssen, da meiner Meinung nach ein Hardwarefehler besteht.

Kommentar von Klimbazebewa ,

Hört sich nach Arbeitsspeicher an. Hast du eine Möglichkeit den woanders zu testen? Wurde der PC von dir selbst zusammengebaut? vielleicht stecken die RAM in den falschen Slots

Kommentar von alexx183487 ,

Der PC wurde nicht von mir gebaut sondern von einem Versandsdienst für PCs. Ich habe mir lediglich die Komponenten zusammengestellt. 

Ein kurzes Telefonat mit dem Support und das Problem wurde einfach mit einem neuen RAM gelöst der mir zugesendet wurde. Das System läuft nun wieder einwandfrei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten