Beruhigungstabletten/-tropfen bei Prüfungsangst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm am besten etwas Pflanzliches, nicht, dass du noch Nebenwirkungen zu spüren bekommst. Das wär logischerweise ungünstig bei einer Prüfung. Wie wärs z. B. mit Bachblüten? Frag mal in der Apotheke danach, die können dir was empfehlen oder ggf. mischen.

Viel Glück für die Prüfungen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eninaJ
14.06.2016, 21:48

Dankeschön, da werde ich morgen mal sofort nachfragen :)

0

Hallo EninaJ,

es gibt von Dr. Bach Blüten eine fertige Mischung für solche Situationen: Rescue Tropfen. Die gibt es inzwischen sogar als Bonbons. Das hat sich gut bewährt. Aber bitte nicht zu viel auf einmal und erstmal die Wirkung abwarten.

Von den Tropfen kannst Du z. B. 4 Tr. auf ein Glas Wasser nehmen und in kleinen Schlucken trinken. Die Bonbons bieten sich für die Prüfungssituation selbst an.

Zusätzlich hilft die Selbstsuggestion, die im Geiste mehrfach wiederholt wird und mit einem vorgestellten inneren Bild der Freude über die bestandene Prüfung kombiniert wird: "Ich bin in der Prüfung ganz sicher und frei, das Gedächtnis trägt alles Erlernte herbei."

Diese Suggestion am besten ab morgen schon mal einsetzen, damit sie bis nächste Woche gut wirkt.

Beruhigungstabletten sind nichts für eine Prüfungssituation. Sollte es trotz aller obigen Tipps zu Problemen kommen, löse es souverän mit Humor, z. B. "Ups, entschuldigung, aber bei Prüfungen führen meine Haut und meine Stimme ein Eigenleben ;-)" Darauf kann jeder nur schmunzeln und Du punktest noch so nebenbei.

DU SCHAFFST ES !!!

Viel Erfolg wünscht Dir

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eninaJ
17.06.2016, 20:37

Vielen Dank für deine Tipps! :)

1

Was möchtest Du wissen?