beruhigungs Mittel nach einem tot?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hi. du befindest dich noch mittendrin in der trauerphase, was in so einem fall ganz natürlich ist. dein vater befindet sich jetzt in einer ganz anderen, für dich unvorstellbaren welt. er will aber auf keinem fall, dass du weiterhin so leidest. gerne würde er dir das mitteilen, er kann es aber nicht, beim besten willen nicht. du weißt es aber jetzt. trauern um ihn wirst du sicher noch eine ganze lange Weile - mit der zeit aber wirst du es akzeptieren, dass es nie wieder so sein wird, wie es war, als dein vater noch lebte. Trotzdem wird ein teil von ihm immer in deiner nähe sein und es sind nicht nur die schönen Erinnerungen an ihm, die dir nicht verloren gehen können - nein, auch biologisch gesehen hast du nämlich 50% die Gene deines Vaters in dir. Sogesehen lebt ein Teil von ihm in dir weiter. Ganz weg kann er deswegen also nicht sein. Behalte ihn in guter Erinnerung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur abraten. 

Damit wirst du dich nicht besser fühlen. 

Tut mir übrigens leid für dich. Ich weiß, wie das ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och mann ....das tut mir echt leid ....vil Baldrian ist natürlich ....aber das nimmt den Schmerz auch nicht ....nur die Zeit wirds besser machen ....dein leben geht weiter ...und dein Papa würde nicht wollen das du sooo traurig bist ....Kopf hoch kleine ....mein Mitgefühl hast du auch wenns nicht hilft ...aber glaube mir mit der zeit wirds weniger weh tun ....Kopf hoch liebe grüße Melanie 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?