Frage von Smaragt, 285

Berufung, Chancen und dauer?

Hatte gestern eine verhandlung wegen Betrug mit unterschrift fälschung, betrug und wegen erschleichen von leistungen in 15 fällen mit der db schwarz gefahren.

Betrug mit unterschrift fälschg war ich nicht und konnte man auch beweisen = Freispruch Betrug (Nicht bezahlte Rechnung von 165,-€) war ich aber es war eine notlage = 4 Monate Erschleichen von leistungen in 15 Fällen = 1 Monat Gesammt freiheitsstrafe 8 Monate ohne Bewährung.

Nun kommt dazu, dass ich vor 3 Jahren zu 9 monaten auf 3 Jahre Bewährung verurteilt wurde wegen 4 fachen betrug auf Ebay.

Ich möchte wegen dem Urteil von gestern nun in Berufung gehen um wenigstens eine Bewährungsverlängerung zu bekommen dass ich meine Ausbildung beenden kann.

Wie stehen meine Erfolgschancen? Wie lange dauert das Berufungsverfahren? Ich hab mehrfach gelesen, dass eine Dauer von 6 Monaten noch harmlos ist?

Desweiteren möchte ich bis zur Berufungsverhandlung nun den Schaden bei der DB und die Rechnung begleichen. Würde mir das zu gunsten angerechnet in der Berufung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 223

Bei den Eierdiebereien Wird eine Berufung nicht so lange dauern müssen. kommt auf die Arbeitsbelastung der Berufungskammer an.

Mit etwas Pech wird die Bewährung widerrufen udn Du sitzt dann ein Jahr (2/3 von den insgesamt 17 Monaten).

Probiere es, verlieren kannst Du nicht. Wiedergutmachung wäre auf jeden Fall gut.

Antwort
von chongzi, 213

Haha, ... wöfur ne Ausbildung. Mit dem Lebenslauf nimmt dich eh keiner. Selbst MC Donalds hat höhere Ansprüche, ...

Kommentar von Smaragt ,

Danke, beantwortet meine Frage auch echt gut und ausführlich ;)

Ich zeichne deine Antwort als Hilfreichste aus so bald ich mit Lachen fertig bin ^^

Kommentar von chongzi ,

Ja sorry,w as erwartest du? Bei deiner Karrierelaufbahn weiß man eben nicht, ob man lachen oder weinen soll. 

Aber um die Frage zu beantworten, ... deine Chancen stehen schlecht, da du wegen Betrug schon einmal rechtskräftig verurteilt wurdest. Frei nach dem Motto, ... nichts draus gelernt. 

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community