Berufsschulpflicht nach mittlerem Schulabschluss(Bayern)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da du keine Ausbildung hast, hast du auch keine Berufsschulpflicht. Berufsschule bezieht sich ausschließlich auf die schulische Begleitung einer Berufsausbildung. Was der Name aber eigentlich auch schon sagt.

Die Lernfälder in der Berufsschule sind auch bei jedem Ausbildungsberuf verschieden und die Klassen nach Ausbildungsberuf sortiert. Somit macht es überhaupt keinen Sinn ohne Ausbildung dort hinzugegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laynor
29.08.2016, 14:54

Da denkt Bayern wohl sinnvoller als andere Bundesländer. In Mecklenburg-Vorpommern müsste ich dennoch die Berufsschule besuchen. Danke für die Antwort. :)

0

Ohne Ausbildung steckt dich das Arbeitsamt in einem Berufschul vorbereitendes Jahr und das bist du 18 bist oder eine Ausbildung  gefunden hast und sitzt oft nur deine zeit da ab.Wen du ein praktikum machst gelten die regeln des Praktikums und da kann es auch vorkommen das du dort zur berufschule zum schnuppern gehen mußt. Aber das Bestimmt Der Betrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung