Frage von Irinaciee, 58

Berufsschule unter 18 abbrechen?

Kann ich die Berufsschule unter 18 mit der Einverständniserklärung meiner Eltern abbrechen? Möchte einen Aushilfsjob anfangen und Bewerbungen fürs nächste Jahr für Ausbildungen schreiben dabei. (Nordrhein-Westfalen)

Antwort
von kruemelche, 36

Ich kenne es so, das man abbrechen kannst, dann aber in so etwas wie eine Berufseingangsklasse gehen musst.

Antwort
von MotorenJohn, 37

Ja   ... 10 Jahre mußt du komplett bei "Mittlerer Reife" in der Schule zugebracht haben..

Antwort
von MotorenJohn, 37

Ja..soweit du dann eben 10 Jahre Schulzeit abgesessen hast. Empfehlen tu ich sowas nicht...aber rechtlich könntest du.

Kommentar von Irinaciee ,

Alles klar danke für die Antwort :)

Antwort
von NameInUse, 30

Nach der Schulpflicht in der Vollzeitschule beginnt die Pflicht zum
Besuch der Berufsschule oder eines anderen Bildungsganges in der
Sekundarstufe II

Also Nein

Kommentar von Irinaciee ,

Ich habe jetzt fast zwei Jahre noch die Berufsschule für mein Fachabitur besucht möchte das aber jetzt abbrechen geht das gar nicht unter 18 ?

Kommentar von NameInUse ,

nur mit Abschluss oder wenn Du dann 18 bist

Antwort
von MotorenJohn, 35

Hm...das kommt drauf an, welchen Schulabschluß Du hast..

10 Jahre Schule mit Realschulabschluß...da kannst aufhören,

aber insgesamt weniger als 12Jahre mit Hauptschulabschluß..dann geht das nicht...denn die Schulpflicht beträgt in D....12 Jahre.

Kommentar von Irinaciee ,

Habe einen Realschulabschluss also wäre das dann möglich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten