Frage von gdhdhdjreklelr, 35

Berufsschule nicht angenommen, was kann ich tun?

Hallo leute, ich habe auf meiner Berufsschule versucht den Realschulabschluss zu erringen den ich leider nicht geschafft habe. Das möchte ich nun gerne nachholen aber die auf meiner Schule lassen mich dummerweise nicht wiederholen. (Letztes Jahr ging das, jetzt wohl nicht mehr -.-) Hab mich dann an eine andere beworben und die sind leider voll. Eine Schule gibt es noch wo ich mich bewerben werde aber ich glaube die sind auch voll, wenn das der Fall ist was kann ich tun nach den sommerferien für ein Jahr? Es gibt doch so Freiwillige Soziale Jahre z.B im Kindergarten, wie läuft das da ab? Danke schonmal im vorraus.

Antwort
von testwiegehtdas, 9

Google mal nach ijgd. Die sind Träger für das FSJ in vielen Regionen in Deutschland. Das heißt man macht z.B. die Seminare (normalerweise 5 mal 5 Tage in einem Jahr) über sie und kann sich auch bei Problemen mit dem Betrieb an sie wenden.

Dort kann man meist auch kurzfristig noch Plätze für ein FSJ bekommen. Zudem können sie dir alles genau erklären, dass ist nämlich von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich.

Antwort
von Goaqueen, 18

Die Bewerbung für ein FSJ käme wohl jetzt ein bisschen spät außer du hast Glück. Du könntest deinen Abschluss auf einer Abendschule nachholen aber die kosten leider was.

Antwort
von Akka2323, 15

Wende Dich an Dein Schulamt, sie sollen Dir einen Platz nachweisen.

Antwort
von andreasolar, 21

Schau mal hier:

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/der-bundesfreiwilligendienst/oft-gestell...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten