Frage von Jessii1606, 37

Berufsschule- Arbeit & Kosten?

Hallo,

ich habe meine Ausbildung am 01.09. dieses Jahr begonnen und habe jetzt die erste Woche Berufsschule hinter mir, nun habe ich ein paar Fragen, vllt. kann mir ja Jemand helfen.

  1. Bei mir im Betrieb sind sie sich unschlüssig. Den 1. Tag habe ich von 7.45 bis 13.45 Schule (7 Stunden) , den 2. Tag von 7.45 bis 13.00 (6 Stunden). Ein paar sagen jetzt, ich muss den "kürzeren" Tag, also den 2. Tag danach arbeiten gehen. Die anderen sagen ich muss beide Tage arbeiten gehen. Kennt sich damit Jemand aus, wie das gesetzlich ist, ich bin über 18?

  2. Zählt der Weg von der Schule zur Arbeit als "Pause", als Schul- bzw. Arbeitszeit oder als "Freizeit" ?

  3. Wir haben in der Schule ein Buch, zu diesem Buch gibt es ein Arbeitsheft, welches wir selbst zahlen müssen. Die Schule meinte wir sollen unseren Betrieb fragen, ob er diese Kosten übernimmt. Mein Freund meinte allerdings, dass der Betrieb verpflichtet ist, solche Kosten zu übernehmen. Weiß da Jemand was drüber, ob ein Betrieb das "muss"?

Danke schon mal für eure Antworten.

Antwort
von Lewa08, 25

1. ja du müsstest theoretisch noch 2 stunden arbeiten nach 13 Uhr war bei mir genau so den anderen für 1 Stunde lohnt nicht wirklich das wäre Schwachsinn liegt im ermessen des Arbeitgebers.

2. Der Schulweg zu Arbeit ist Freizeit soweit ich weiss

3. liegt ebenfalls beim ermessen des Arbeitgebers musste meins auch selber kaufen

Kommentar von Jessii1606 ,

Okay, Dankeschön schonmal :)

Kommentar von Lewa08 ,

kein Problem aber frag sonst einfach im Betrieb nochmal

Kommentar von ellaluise ,

Der Weg von Schule zu Betrieb wäre Arbeitszeit.

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit.html

Bücher muß der Betrieb nicht zahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community