Berufsreifeprüfung und Studium in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, Sieht leider schlecht aus.Ich habe einmal bei der AK bzgl. der BRP angefragt. Hier die Antwort: Die deutsche Kultusministerkonferenz hat entschieden, dass Personen (aus Österreich mit Berufsreifeprüfung) erst dann einen Hochschulzugang haben, wenn sie dies durch einen mindestens einjährigen Besuch einer Hochschule in Österreich nachweisen konnten (z.B. Berufsreifeprüfung, anschließend ein Jahr Studium und dann Wechsel in ein deutsches Bundesland). Die deutschen Bundesländer kennen aber seit einigen Jahren auch den Hochschulzugang über eine besondere berufliche Qualifikation (z.B. für Meister, Fachwirte etc.). Auch auf direkte Anfrage bei FHs in Deutschland bekam ich die gleiche Auskunft. Der Zugang über besondere berufliche Qualifikation wäre für dich interessant. Oder 1 Jahr in Österreich studieren und dann wechseln. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?