Wie kann ich herausfinden, welche Berufsrichtung die richtige für mich ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du bist noch sehr jung. Es ist normal in deinem Alter noch nicht zu wissen, was man will. Diese Erkenntnis kommt bei jedem zu einem anderen Zeitpunkt. Wenn du es jetzt noch nicht weißt, dann weißt du es vielleicht in ein, zwei Jahren. Stress dich nicht und lass dich auch nicht von anderen stressen. Ich kenne Leute, die sind 20 und haben immernoch keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Und auch, wenn du mit einer Sache anfängst und vielleicht 5 Jahre in einer Apotheke arbeitest, kannst du dich im Nachhinein immernoch umentscheiden und etwas Anderes studieren. Du bist da in deiner Entscheidung ganz frei.

Und wenn deine Mitmenschen dich schlecht fühlen lassen, weil du noch keine Ahnung hast, was du machen willst, ist das unfair. Konzentriere dich erstmal auf die Schule und mache eventuell in Berufen, die in Frage kommen, Praktika. Das hilft vielen Leuten auch, weil man einen Einblick in den Beruf bekommt. Mit der Zeit wird sich schon etwas ergeben, mach dir also keinen Stress :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?