Frage von L04U02N97A, 51

Berufsmöglichkeiten mit Spanisch- + Linguistik- + Rhetorikstudium?

Ich würde entweder zu Spanisch + Französisch (Lehramt) + Linguistik oder zu Spanisch (Ba) + Linguistik + Rhetorik tendieren. LG

Antwort
von terrial, 34

Linguistik und Rhetorik sind in der Regel keine eigenen Studiengänge, sondern Fächer oder Interessengebiete innerhalb anderer Studiengänge, z. B. der Germanistik.
Die Berufsmöglichkeiten für Linguisten sind außerhalb der Wissenschaft sehr begrenzt.
Ob die Fächerkombination Französisch und Spanisch für Lehramt zulässig ist und ob überhaupt ein Bedarf besteht, kann man bei den Kultusbehörden der Länder in Erfahrung bringen. Außerhalb der Schule kann man damit nur mit Zusatzausbildung etwas anfangen.

Antwort
von Accountowner08, 18

Ich finde, man sollte grundsätzlich nur die eigene Muttersprache unterrichten, (d.h. französisch sollte nur von Leuten mit Französisch als Muttersprache unterrichtet werden).

Wenn du so was wie "Mehrsprachige Kommunikation" studierst, könntest du im Bereich Kommunikation, Schreiben, dein Auskommen finden...

Antwort
von floppydisk, 35

lehrer, presse, techn. dokumentation - sofern du noch eine techn. ausbildung hast, dolmetschen oder im fortbildungsbereich.

sehr viel mehr wird damit nicht gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community