Berufsgenossenschaft wer kann helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je Entschädigungsfall ist ein Zuschlag zu zahlen der in der Abrechnung des Folgejahres enthalten ist. Die Höhe richtet sich nach dem Umfang des Unfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von superK
25.05.2016, 16:04

was heißt Umfang definiert?!

0
Kommentar von Nightlover70
25.05.2016, 16:45

Man unterscheidet zwischen:
- angezeigtem Unfall
- entschädigtem Unfall
- tötlichen Unfall

0
Kommentar von superK
25.05.2016, 18:34

Danke

0

Die meisten Antworten hier sind falsch, oder zumindest nicht ganz richtig.

Wie Loki schon schrieb, unterscheiden sich die Systeme von BG zu BG.

Bei der BG, mit der ich mich am Besten auskenne, ist es so: Kleine Unfälle (mit geringen Kosten) haben gar keine Auswirkung. Teurere Unfälle werden gezählt, es gibt aber keinen Zuschlag im Beitrag, sondern es gibt einen Beitragsnachlass für Betriebe, deren Unfallkosten unter dem Branchendurchschnitt liegen. 

Es gibt aber bei anderen BGen auch Modelle, bei denen ein Zuschlag erhoben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der jährlich von dem Arbeitgeber zu zahlende Beitrag zur gesetzlichen Unfallversicherung steigt entsprechend der gemeldeten Versicherungsfälle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung