Frage von Passport42, 47

Berufschance mit 42?

Kurzer Lebenslauf: Abitur 93 Banklehre 95 Bankangestellter bis Mitte 96 Londonaufenthalt bis 97 Studium BWL 97-99 (1 Schein zum Vordiplom fehlt) 99-00 Auslandspraktikum. 00-03 selbständig (ca. €60.000 p.a) Hauptauftraggeber sprang ab. 03-06 weiter studiert nebenbei gekellnert , im Studium aber nichts mehr erreicht. 07-heute (2016) als Veranstaltungsleiter (Aquise, Beratung) gearbeitet. Würde gern zurück zur Bank Leider ist meine Schufa bis Ende des Sommers noch eine Katastrophe. Wie stehen meine Chancen auf einen neuen Job?

Antwort
von kegelanne, 28

Die Hauptsache ist gute Berufserfahrung. Darauf werden die Arbeitgeber besonders viel Wert legen. Versuchen wird nicht schaden. ;) Viel Glück!

Antwort
von Krjhg, 17

Es kommt drauf an, was du dtudiert hast. Geht das auch in Richtung Bank, so kannst du ja sagen, dass dir das immer gefallen hat. Chancen gibt es immer, versuch es einfach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community