Frage von xn0349, 6

Berufsbildende schule weitermachen wegen pluspunkte bei bewerbung oder aufhören und was anderes machen?

Hallo. und zwar gehe ich zur bbs sozialassistent (erzieher) und mache meine 2-jährige ausbildung. ich gehe dort aber nur hin da ich polizist werden will und ich pluspunkte für die bewerbung sammeln will da mein zeugnis für die landespolizei so nicht reicht.(hab ein realschulabschluss aber keine 3 in den hauptfächern) Nun da aber meine noten für die bundespolizei reichen habe ich überlegt aufzuhören nur wenn ich mich da bewerbe und angenommen werden würde dann würde ich anfangen, wenn meine schule fertig ist. die geht 2 jahre. ich könnte ja auch mit einem fsj pluspunkte sammeln nur weiß ich nicht da ich weiß dass mein zeugnis für die bundespolizei reicht aufhören soll oder nicht. wüsstet ihr was ihr machen würdet weil wirklich motivation habe ich einfach nie zur bbs zu gehen. danke im Vorraus

Antwort
von safur, 3

Mach es fertig! Wenn du ohnehin schon kein guter Schüler warst, sieht man du bist ziellos. Wenn du nun die nächste Sache abbrichst zeigt das nur viel mehr du kannst nichts durchziehen.

Etwas reicht? :-) *schulterzuck* Diese Mentalität kann ich nicht nachvollziehen.

Entweder ich möchte etwas erreichen und zieh die Sache mit 150% durch oder ich lass es gleich bleiben. Du baust doch auch kein Haus und wenn 89% fertig sind (es reicht), lässt du es stehen. Oder?

Ich höre einfach überhaupt kein Ziel / Wille bei dir!

Sorry für die harte Kritik, ich kann es nicht nachvollziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten