Frage von Katha1408, 338

Berufsbezeichnung für Mädchen für alles?

Hallo zusammen, ich bin seit neuestem bei einem 1-Mann Betrieb tätig. Somit gibt es nur den Chef und mich. Seine Position beschreibt er natürlich als Geschäftsführer. Nun wissen wir nicht genau, was wir auf meine Visitenkarte schreiben sollen. Ich mache alles in der Firma, vom Vertrieb, Verkauf, bis zur Technik und Kundenbetreuung, Sachbearbeitung und Versand ist alles Querbeet dabei.

Er möchte nicht, dass ich mich als Assistentin der Geschäftsleitung bezeichne, da er der Meinung ist, dass die Bezeichnung meiner Position nicht "würdig" wäre. Ich wäre eher eine Art Partnerin von Ihm, auch wenn ich es auf dem Papier nicht bin. Habt ihr eine Ahnung, wie ich meine Position fachmännisch benennen könnte? Da er sich auf deutsch Geschäftsführer nennt, möchte ich auch eine deutsche Bezeichnung.
Danke für Eure Mühe.

Antwort
von Katha1408, 289

Wir sind im bargeldlosen Zahlungsverkehr tätig. Die genaue Firmenbezeichnung möchte ich aufgrund div. Mitbewerber hier nicht genau erläutern, aber es hat was mit "POS" zu tun, abgeleitet von "Point of Sale". 

Antwort
von abenhard17, 255

Entweder "Assistentin der Geschäftsleitung" (wenn er de facto höher gestellt ist als du) oder Co-Geschäftsführerin (wenn ihr gleichberechtigt seid).

Antwort
von brennspiritus, 249

Ich finde es toll, dass er dich würdig bezeichnet haben will. Das ist ein Ausdruck von Wertschätzung.

Logistik- oder Kommunikationsexpertin vielleicht?

oder einfach seine rechte Hand

Antwort
von Skibomor, 261

Assistentin der Geschäftsleitung trifft es aber am genauesten

Antwort
von vikodin, 291

Leitung Auftragsabwicklung oder ähnlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community