Frage von xAngeloo0o, 56

berufsausbildungsbeihilfe geld?

hallo, wenn man berufsausbildungsbeihilfe (bab) beantragt, ab wann kriegt man denn dann das geld? ich werde ab dem 31.08 alleine wohnen ohne Eltern und muss dann miete und alles selber zahlen. mot 560 euro geht das schlecht, deswegen die frage ab wann das geld zur verfuegung steht.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Arbeitsamt & Ausbildung, 27

Musst du denn auf Grund der Ausbildung Aus / Umziehen ?

Deine Eltern sind wohl nicht leistungsfähig ?

Denn in der Erstausbildung würden vorrangig deine Eltern zum Unterhalt verpflichtet sein,wenn sie leistungsfähig wären,sonst steht dir dein Kindergeld von min. 190 € zu,wenn du gar keinen Unterhalt bekommst.

Sind sie nicht leistungsfähig und ist der Umzug wegen der Ausbildung notwendig,dann kannst du beim zuständigen Jobcenter einen Antrag auf Kostenübernahme von eigenem angemessenen Wohnraum stellen und auch auf ALG - 2,bis dann deine erste Vergütung auf dem Konto ist und dein BAB - bearbeitet ist.

Ab Beginn deiner Ausbildung hast du aber keinen Anspruch mehr auf ALG - 2,dann würdest du zwar erst mal weiterhin Unterstützung bekommen,bis dann dein BAB - auch gezahlt wird,musst aber dann dieses spätestens nach der Ausbildung zurück zahlen,würdest du als zinsloses Darlehen bekommen.

Dir stünde dann ggf.für die Wohnung auch eine Erstausstattung für die Wohnung vom Jobcenter zu,du darfst dich aber noch nicht auf die Wohnung anmelden,denn dann gilt die Wohnung als bewohnbar und du kannst deinen BAB - Antrag stellen,dann würdest du die Erstausstattung nicht mehr bekommen,also erst warten bis du diese hast,dann anmelden und BAB - Antrag stellen.

Antwort
von XC600, 36

hast du denn schon eine Wohnung in Aussicht ? wenn du BAB beantragst mußt du schon  einen Mietvertrag vorweisen können , beantragen kannst du es dann ab Beginn deiner Ausbildung ................. das Geld gibt es ab dem Monat der Antragstellung , da die Bearbeitung des Antrages aber meistens mehrere Monate dauert bekommst du das Geld dann rückwirkend gezahlt ........... es wäre also besser wenn du das Geld (Miete) für die ersten 2-3 Monate schon flüssig hast und nicht sofort auf BAB angewiesen bist .....

Kommentar von xAngeloo0o ,

genau darum geht es mir.. wie soll ich denn mit dem bisschen geld so lange leben?

Kommentar von XC600 ,

ja ich verstehe durchaus was du meinst aber leider ist es so .... bei meiner Tochter hat die Bearbeitung des BAB Antrages 4 Monate gedauert und dann gibt es ja auch erst das Geld ............... können deine Eltern dir denn nicht helfen die ersten Monate zu überbrücken ? du bekommst ja dann auch das Kindergeld von deinen Eltern wenn du alleine wohnst ... das müssen sie an dich weiterleiten (wenn sie keinen Unterhalt zahlen)

Antwort
von Rheinflip, 19

Es wird berechnet ab dem 1.9. Du solltest einige Poster haben,  das Geld wird nicht direkt am 2.9, auf dem Konto sein. Reserven für 8 Wochen wären nicht verkehrt.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community