Frage von lajencupcake, 48

Berufsausbildung, Realschulabschluss?

Was ist eine Berufsausbildung?

Antwort
von milena5353, 25

Eine berufsausbildung ist eine ausbildung in einem betrieb zb verkäufer allerdings gehst du meist 2-3 tage die woche zur schule

Kommentar von lajencupcake ,

Zur ganz normalen Realschule? Wird man dann entschuldigt oder wie?

Kommentar von milena5353 ,

Nein zu der passenden berufsschule dort lernt man je nach beruf weiterhin mathe deutsch englisch aber auch fächer die man so nie hatte

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 25

Ich verstehe die Frage in Verbindung mit den Themen nicht ganz.

Du solltest die Frage vielleicht mal etwas genauer definieren.

Um zu erfahren, was eine Berufsausbildung ist, eignet sich z.B. Google sehr gut.

Beispiel:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Berufsausbildung

Weiterhin, in Bezug auf " Bundeswehr", ist es möglich, unter bestimmten Voraussetzungen dort eine Berufsausbildung zu absolvieren.

Antwort
von LetalisAffectus, 36

du lernst einen beruf. zB Heizungsbauer.
du gehst 3 1/2 jahre zur schule und lernst alles darüber (naja fast alles)

Kommentar von lajencupcake ,

Da steht das ich mindestens 17 jahre alt sein muss, einen realschulabschluss und eine berufsausbildung mitbringen muss, geht das mit 17 eine berufsausbildung zu haben?

Kommentar von ponter ,

Du solltest mal erläutern, wovon du eigentlich sprichst.

Mit 17 Jahren den Realschulabschluss und zusätzlich eine Berufsausbildung zu haben, ist äußerst unrealistisch. Das sollte eigentlich klar sein.

Geht es um die Voraussetzungen für die BW, dann musst du mindestens das 17. Lebensjahr am Tage des Dienstantritts vollendet haben. Weiterhin ist für einige Tätigkeiten ein Realschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung erforderlich. In dem Fall spielt das Mindestalter keine Rolle, da man i.d.R. dann schon volljährig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community